FANDOM


Der Turm der Sternzeichen ist ein Dungeon in Tales of Phantasia.

AllgemeinesBearbeiten

Der Turm der Sternzeichen ist in der Nähe von Midgards errichtet und befindet sich deshalb auf dem gleichnamigen Kontinent des Königreichs. Er ist an der östlichen Felswand eines Gebirges aufzufinden, wenn man den Fußweg von Freyland nach Midgards nimmt. Der Turm zeichnet sich durch viele Etagen aus. Zur Spitze kann man nur vordringen, wenn man alle verschlossenen Pforten nach demselben Prinzip öffnet: Auf einem Stein im Eingangsbereich der Ebene steht geschrieben, welche Melodie gespielt werden muss, damit die Tür sich öffnet. Die Schalter, um die Melodien zu aktivieren, befinden sich auf der Ebene verteilt. Jede Ebene trägt das Bild von zwei Sternzeichen.

GeschichteBearbeiten

Der Turm der Sternzeichen wird ausschließlich in der Vergangenheitsperiode von Tales of Phantasia (Jahr 4202) obligatorisch betreten. Die Helden suchen den Turm der Sternzeichen auf, weil Brambert sie darauf hinweist, dass dort ein Elementargeist lebt, welcher eventuell Luna sein könnte. Da Claus F. Lester meint, dass Luna der stärkste aller ihm bekannten Geister ist, entscheiden die Helden sich, mit ihr zu paktieren. Luna wird hierbei von der Fee Artemis beschützt, von denen Claus glaubte, dass sie im Krieg der Alten Zivilisationen ausgestorben wären. Artemis verlangt, ehe er die Helden zu Luna durchlässt, dass Amber Klein irgendwen (vielleicht auch ihn) küsst, damit er sie weiterlässt. Luna stoppt dieses Spiel jedoch und bittet die Helden zu sich. Sie paktiert kampflos mit ihnen, da sie sich wünscht, nicht mehr kämpfen zu müssen. Jedoch ist ihr bewusst, dass nicht die Zeit dafür ist, dass dieser Wunsch wahr werden könnte.

TriviaBearbeiten

  • Die Darstellungen im Turm der Sternzeichen sowie die Aufzeichnungen in Thor weisen darauf hin, dass in Aseria dieselben Tierkreiszeichen sowie dieselben Monats- und Tagesbezeichnungen genutzt werden wie in unserer Welt.

GalerieBearbeiten

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.