Fandom

Pfotenballenklub

Triet

1.604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Triet ist eine Stadt aus Tales of Symphonia und Tales of Symphonia: Dawn of the New World.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Triet befindet sich im Südwesten von Sylvarant. Nach der Weltenvereinigung befindet es sich im Nordosten von Aseria. Das ursprüngliche Triet stand einst dort, wo später die Ruinen von Triet zu besuchen sind. Nach der Zerstörung durch Ifrit zog die Stadt zur Oase um. Obwohl es direkt am Wasser liegt, ist der Boden von Triet von der Sonne getrocknet und mit feinem Sand bedeckt, der selbst bei kleinsten Wunden Entzündungen hervorrufen kann. Die Menschen leben in großen Häusern aus Lehm. Die Stadt besitzt eine Art Basar, auf der alles verkauft wird. Dort kann auch der Umriss von Colette Brunel in einer Wand eines Lehmhauses bestaunt werden.

Tales of SymphoniaBearbeiten

In Triet vereinen Lloyd Irving und Genis Sage sich mit Colette, Raine Sage und Kratos Aurion und treten endgültig der Reise der Welterneuerung bei. Raine ist nach der Nacht in Triet ein spielbarer Charakter, nachdem sie den Exsphere von Bottas Schwert ausrüsten konnte. Dies gelingt ihr, indem Lloyd eine alte Schutzfassung repariert, die sie bei sich hatte.

Es ist ein optionales Gespräch zwischen Kratos und Lloyd zu beobachten. Kratos verlässt in der Nacht das Gasthaus, als Lloyd Raine gerade die Schutzfassung bringen will, und gesellt sich zu Noishe, mit dem er spricht. Ein weiteres Gespräch mit Kratos ist möglich, wenn man noch einmal in Triet übernachtet, bevor man zum finalen Kampf des Spieles aufbricht.

Nachdem das Siegel des Feuers gebrochen ist und man sich noch einmal entscheidet, in Triet zu übernachten, weckt Lloyd die anderen mitten in der Nacht mit einem Schrei, weil er von einem Eindringling bedroht wurde, der aller Wahrscheinlichkeit nach Yuan Ka-Fai war.

Tales of Symphonia: Dawn of the New WorldBearbeiten

Triet wird zwei Jahre später von eisiger Kälte heimgesucht, sodass selbst die Oase zugefroren ist und eine Schneeschicht statt Sand die Stadt bedeckt. Da die Helden ein Lockmittel für ein Monster in den Ruinen von Triet benötigen, angeln sich in der Oase, wofür sie ein Loch in das Eis sägen und Tenebrae als Angel dient. Es gelingt ihnen, eine "Archelon" zu fangen.

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki