Fandom

Pfotenballenklub

Toize-Mine

1.586Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Toize-Mine ist ein Dungeon aus Tales of Symphonia und Tales of Symphonia: Dawn of the New World.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Die Toize-Minen sind ein wertvoller Teil der Lezareno-Bergbaugesellschaft. Hier werden allerlei wertvolle Erze abgebaut und mitunter auch Exspheres, die schließlich weiterverkauft werden. Angeblich stammen alle Exspheres ursprünglich von hier. Gearbeitet wird hier hauptsächlich durch eigenständige Maschinen aus der alten Zeit, sodass menschliches Eingreifen kaum nötig ist. Es heißt, dass die Toize-Minen selbst nach Morlia führen. Aus Tales of Phantasia ist bekannt, dass Morlia das Land der Zwerge ist.

Tales of SymphoniaBearbeiten

Die Toize-Minen sind durch einen komplexen Mechanismus vor Eindringlingen geschützt. Dieser beinhaltet eine Spracherkennung sowie einen Netzhautscan von Regal Bryant, um tiefer hineinzugelangen.

Die Helden betreten die Toize-Mine, um an Hemm-Erz zu gelangen, das hier abgebaut wird. Dieses benötigen sie für eine Schutzfassung für Presea Combatir. Hierbei begegnen sie Vharley, der Regal als einen Mörder offenbart. Regal hatte Vharley den Eintritt in die höheren Ebenen der Minen vor acht Jahren erlaubt, damit dieser im Alicia Combatir wiedergibt, die er damals als Geisel genommen hatte. Nach Alicias Tod ließ Regal das hochkomplexe Sicherheitssystem einbauen, dessen gewaltsame Zerstörung zweifellos zum Einsturz der Mine führen würde, und untersagte Vharley damit die weitere Nutzung der Mine.

Später betreten die Helden die Minen noch einmal, um Zirkonium für Colette Brunels Runenfassung zu besorgen. Zudem kann Presea mit Tabatha hierherkommen, um das wahre Leben der Exspheres kennenzulernen und ihren Zweck als leblose Wesen zu erfahren.

Tales of Symphonia: Dawn of the New WorldBearbeiten

Die Helden gelangen hierher, indem sie Decus durch den Tempel der Erde verfolgen. Hierbei stellen sie fest, dass der Vanguard einen Tunnel so umgegraben hat, dass er vom Tempel der Erde bis zu der Toize-Mine reicht. Dies tat die Organisation, um an Exspheres zu gelangen, mit denen die Soldaten ausgestattet werden. Regal hatte eigentlich anordnen lassen, dass die Toize-Minen endgültig zerstört werden, vermutet allerdings, dass sie aufgrund ihrer stabilen Konstruktion die Explosionen überstanden haben. Später überwacht er persönlich die Zerstörung der Mine.

TriviaBearbeiten

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki