FANDOM


Elize LutusStatus

Teepo auf dem Artwork von Elize

Teepo ist, im weitesten Sinne, ein nicht spielbarer Hauptcharakter aus Tales of Xillia und Tales of Xillia 2, da er in steter Begleitung von Elize Lutus antreffbar ist.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Teepo gehört zu einer Reihe beliebter Puppen, die dazu imstande sind zu sprechen. Sie sind allerdings lediglich Spielzeug und reagieren deshalb vorprogrammiert auf ihren Besitzer. Bei Kindern sollen die Puppen sehr beliebt sein. In Wirklichkeit können die Puppen nicht sprechen, sondern sind mit "Echoerz" versehen, auf das einmal etwas gesprochen wird, das dann wiederholt werden kann. Diese Kraft behält das Echoerz aber nur wenige Stunden bei.

Teepo ist jedoch modifiziert worden und unterscheidet sich von daher von seiner "Familie". Er ist ein sogenannter Verstärker, von Auj-Oule im Labari-Kessel für Experimente an Kindern benutzt. Teepo ist ein hochentwickelter Verstärker, der keine bekannten negativen Effekte auf seinen Besitzer hat, jedoch ist er auch nur auf seinen Besitzer zugeschnitten, sodass niemand sonst ihn als Verstärker nutzen kann. Wann genau Teepo zu Elize kam, ist nicht genau bekannt. Elize selbst kam mit etwa vier Jahren zum Forschungslabor in den Labari-Kessel.

Tales of XilliaBearbeiten

Teepo und Elize haben eine gemeinsame Geschichte, da sie stets gemeinsam angetroffen werden. Teepo war immer schon Elize einziger Freund, mit dem sie reden konnte. Als sie auf die anderen Helden treffen, ist es augenscheinlich Teepo, der seinen Gefühlen freien Lauf lässt und sie sofort als Freunde ins Herz schließt. In Wirklichkeit ist alles, was Teepo von sich gibt, genau das, was Elize denkt.

TeepoJyde

Teepo "küsst" Jyde

Teepo ist oft das Ziel verschiedener Personen. Der Grund wird erst später deutlich, als Exodus an seinen Datenspeicher gelangt und ihm damit seine Erinnerungen entreißt. Hier wird dann bekannt, dass Teepo ein Verstärker ist, der nie selbst gehandelt hat: Teepo handelte immer danach, was Elize sich wünschte, und sagte immer das, was sie dachte oder im Unterbewusstsein weiß.

Demnach erhält Teepo nach dem Entreißen seines Datenspeichers rasch seine alte Persönlichkeit zurück, da er weiterhin mit Elize verbunden ist und er ihre innere Persönlichkeit offenbart. Der einzige Unterschied ist, dass er Elize nicht mehr "Elly" nennt, was ein Hinweis darauf sein könnte, dass er zuvor vielleicht doch eine eigene Persönlichkeit entwickelt hatte. Im Epilog wird Teepo von Elize in einer Kiste verstaut, da sie sich nun vorgenommen hat, für sich selbst zu reden, auch wenn es ihr zunächst schwer fällt.

Tales of Xillia 2Bearbeiten

Teepo ist hier eher zufällig wieder bei Elize anzutreffen, denn die ist mit ihren Schulkameraden auf einem Ausflug und sie und die anderen Mädchen haben sich vorgenommen, sich gegenseitig ihre Puppen zu zeigen. Teepo erweist sich natürlich als nützlich, da es dazu kommt, dass Elize wieder kämpfen muss und er dabei hilfreich ist.

PersönlichkeitBearbeiten

Teepo offenbart eigentlich nur das von Elizes Persönlichkeit, was nicht von selbst so recht von ihr präsentiert werden will: Dinge, die sie nicht sagen will oder kann, weil sie zu schüchtern ist. Hierbei zeigt sich, dass Elize oft bösartige, gemeine, aber auch perverse Gedanken hegt. Nachdem bekannt ist, dass Teepo ihre Gefühle darstellt, sind ihr die Dinge, die er sagt, oft auch sichtlich peinlich. Allerdings wird durch Teepo auch eindeutig offenbart, dass Elize die Freundschaft mit den anderen besonders wichtig ist.

TriviaBearbeiten

  • Auch nachdem bekannt ist, was genau Teepo ist, kommt es oft genug vor, dass die anderen Helden mit Teepo reden, als sei er eine eigene Persönlichkeit.
  • Der Grund, wieso Teepo als Verstärker die Form einer Puppe hat, ist vermutlich, weil die Experimente an den Kindern im Labari-Kessel "kinderfreundlich" sein sollten.
  • Teepo hat die Angewohnheit, sich an Menschen "festzubeißen". Elize meint, dass macht er, wenn er (also sie) jemanden besonders mag. Hierbei kann er den Geschmack einer Person erkennen und behauptet zum Beispiel, dass Jyde Mathis nach Erdbeere schmeckt.
    • Davon abgesehen kuschelt Teepo auch gern mit Milla Maxwells Brüsten, worauf sie jedoch nie direkt reagiert. Da dies meist geschieht, wenn Milla eine Weile von der Gruppe entfernt war, begrüßt Milla Elize einfach nur und betrachtet dies ebenfalls als Begrüßung von ihrer Seite aus.
  • Teepo hat einen ähnlichen Effekt auf Elize wie Winguls Verstärker auf ihn: Durch Winguls Verstärker wird sein Unterbewusstsein (seine Muttersprache) hervorgeholt, während Teepo Elizes Unterbewusstsein (ihre Vergangenheit) hervorholt.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki