Fandom

Pfotenballenklub

Sylph

1.586Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Profil | Artes

Sylph (Dt.: Sylphe) ist der Geist des Windes.

Tales of SymphoniaBearbeiten

In Tales of Symphonia sind die Sylph ein Trio, bestehend aus feenartigen jungen Damen. Die scheinbare Anführerin "Sephie" kämpft mit einem Schwert, "Yutis" mit einem Bogen und "Fairess" mit einem großen Schild. Die Sylph sind hier im Balacruf-Mausoleum in Sylvarant aufzufinden. Nach ihrem Pakt geben sie Sheena Fujibayashi den "Opal" als Geschenk.

Tales of EterniaBearbeiten

In Tales of Eternia ist Sylph eines der Greater Craymel von Inferia und untersteht damit Rem. Hier ist Sylph als einzelner, feenartiger Junge anzutreffen. Seine Persönlichkeit ist sehr gelassen, allerdings mag er Gnome nicht allzu sehr. Er deckt seine Feinde mit seinem Bogen in einem Pfeilhagel ein.

Tales of PhantasiaBearbeiten

In Tales of Phantasia ist Sylph der erste Elementargeist, mit dem Claus F. Lester paktiert. Er findet die feenartigen Geister im Tal der Einsamkeit, wo sie mit ihm durch den "Opal"-Paktring paktieren, nachdem er sie mithilfe von Mint Adenade und Cress Albia im Kampf bezwingt. Damit beruhigt er die Sylph, die dem Wahnsinn verfallen sind, weil das Miasma, die Winde des Dämoniums, das Tal der Einsamkeit heimsuchen.

Tales of VesperiaBearbeiten

In Tales of Vesperia entsteht Sylphe bei der Konvertierung von Aer zu Mana aus dem Apatheia des Entelexeia Khroma. Khroma stellt sich den Helden, um herauszufinden, ob sie stark genug sind, Duke zu bezwingen, und gibt ihr Leben danach freiwillig auf. Sie ermöglicht den Helden daraufhin, gesund wieder aus der Relewiese-Senke zu kommen, indem sie die Winde beruhigt und die Helden sich von Ba'ul abholen lassen können. Zudem erzählt sie den Helden etwas über Duke. Sylphe übersetzt hier oft für Gnom, der nicht in der Lage ist, selbst zu sprechen.

Tales of the AbyssBearbeiten

In Tales of the Abyss erscheint Sylph nicht persönlich, es ist aber der Aggregate Sentience des dritten Fonon. Sein Name repräsentiert den fünften Tag der Woche ebenso wie den zweiten und elften Monat. Man sagt, sein Bewusstsein würde sich in den Cheagle Woods befinden.

Tales of XilliaBearbeiten

In Tales of Xillia ist Sylphe eine der Großen Vier und begleitet Milla Maxwell. Da sie zu Beginn des Spiels von der Lanze von Kresnik gefangen genommen wird, tritt sie über das Spiel hinweg kaum auf und hat lediglich in der Milla-Seite einen größeren Auftritt. Über das Spiel hinweg wird öfter erwähnt, dass sie Millas Äußeres, allem voran ihre Haare stylt, die Milla stolz als "krönende Pracht" bezeichnet, mit der sie Gegner im Kampf ablenken kann. In Tales of Xillia 2 hat Sylphe jedoch keinen größeren Auftritt mehr. Sie agiert weiterhin an Millas Seite und unterstützt sie in ihrer Aufgabe als Maxwell.

TriviaBearbeiten

  • In Tales of Symphonia wird Fairess bei Kampfbeginn als "Firya" eingeblendet.
  • In Tales of Eternia wird Sylphs Name nach dem Kampf gegen ihn in der Sprechblase mit japanischen Schriftzeichen angezeigt.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki