FANDOM


Sheridan ist eine Stadt in Tales of the Abyss. Es befindet sich im Königreich Kimlasca-Lanvaldear.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Sheridan befindet sich auf dem Kontinent Radessia im Westen von Auldrant. Es liegt nördlich vom Port Sheridan und östlich der Meggiora Highlands. Ähnlich wie in Belkend wird auch hier viel Fontech betrieben - es wird also an Technik gearbeitet, die mit Fonons funktioniert. Hier wurde die Albiore gebaut. Sheridan hat etwa 80.000 Einwohner.

Tales of the AbyssBearbeiten

In Sheridan erhalten die Helden die Albiore, nachdem sie in den Meggiora Highlands waren, um Ginji zu retten. Sie erhalten die Albiore unabhängig davon, ob Ginji überlebt hat oder nicht. Als Pilotin der Albiore fungiert Noelle, Ginjis jüngere Schwester, die ebenfalls in Sheridan lebt. Nachdem die Helden das Fluggefährt erhalten haben, fliegen sie damit nach St. Binah, um die Leute dort vor dem bevorstehenden Fall in den Qliphoth zu retten.

Später in der Geschichte werden die Helden von den Oracle Knights aus der Stadt vertrieben. Viele der Bewohner schützen die Helden und verlieren dabei ihr Leben. Unter den Opfern sind auch Iemon, der Großvater von Noelle und Ginji, und Tamara.

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki