FANDOM


Die Shadow Cave ist ein optionales Dungeon in Tales of Eternia. Sie befindet sich in Celestia.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Der Eingang der Shadow Cave ist bereits über der Wasseroberfläche zu sehen und befindet sich in einem Fels an der Küste einer Insel. Betreten werden kann die Höhle allerdings nur über den Aifish der Van Eltia vom Meeresgrund aus. Der Ort ist zwar kalt, ähnlich wie ganz Celestia, aber es ist diese Art der Kälte, die einem viel mehr einen Schauer über den Rücken jagt.

Die Shadow Cave ist Heimat des Governing Craymels Shadow, der die Dunkelheit sein Domizil nennt und nicht will, dass sie unnötig gestört wird. Kämpfe sind in der Shadow Cave je nach der Höhle, in der man sich gerade befindet, entweder zufallsbedingt oder sie beginnen, wenn man die Sensenmänner berührt.

Shadow erscheint erst, wenn die Haupthalle, in der er sich befindet, vollkommen verdunkelt ist.

Shadow Cave2.png

Tales of EterniaBearbeiten

Weil das Dungeon nicht zum Spielverlauf gehört, haben die Helden keinen wirklichen Grund, die Höhle zu erkunden. Als sie ankommen, beginnt Reid Hershel sich zu fürchten, weil ihm diese Kälte schwer zusetzt, aber er folgt den anderen ohne Widerworte, als sie aufbrechen.

In der Haupthalle müssen die Helden absolute Dunkelheit erschaffen, indem sie die vier "leuchtenden Geister" auf den Klippen besiegen, die über der Halle herausragen. Betreten sie dann die große Fläche der Halle, wird Shadow erscheinen, der sich in seiner Dunkelheit gestört fühlt. Nach dem gewonnenen Kampf schließt Shadow sich an.

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki