FANDOM


Reison ist ein Nebencharakter aus Tales of Phantasia.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Reisons Kindheit, Familie und seine Laufbahn im Militär sind gänzlich unbekannt.

Er arbeitete an Magitechnologie für den militärischen Bereich und erfand mitunter die Mana-Kanone. Eines Tages jedoch kam ein Fremder, Dhaos, nach Midgards und sprach eine Warnung wegen der Magitechnologie aus. Reison weigerte sich, ihm Glauben zu schenken, und setzte die Forschung und Nutzung fort.

Tales of PhantasiaBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Reison ist der Anführer der Königlichen Armee von Midgards. Als Midgards auf der Schwelle zum Krieg gegen Dhaos' Armee steht, sieht Reison seine Chance, zu zeigen, zu was Magitechnologie imstande ist. Zwar werden er und seine Truppen zunächst im Bodenkampf gegen Dhaos' Truppen eingesetzt, doch als die Himmelseinheiten des Feindes eintreffen, zieht er in Betracht, die mächtigste Waffe einzusetzen, die er erschaffen hat: die Mana-Kanone. Ein Soldat in seiner Gefolgschaft fragt ihn zwar, ob es wahr ist, dass er eine Warnung von Dhaos erhalten hat, die Forschungen an der Magitechnologie zu unterlassen, doch Reison winkt dies nur ab.

Die Mana-Kanone kann einen Großteil von Dhaos' Himmelseinheiten auslöschen, verbraucht dabei jedoch dermaßen viel Mana, dass Martel im Wald der Elementargeister darauf reagiert und den Verlust des Mana spürt. Ein zweites Mal gelingt es Reison nicht, die Mana-Kanone abzufeuern, da sie einen Defekt zu haben scheint und explodiert.

Reison überlebt den Krieg in Midgards. Über seinen restlichen Verbleib ist allerdings nichts bekannt. Er kann in der Gegenwart und der Zukunft nicht angetroffen werden und da Midgards Dhaos' Truppen letztlich doch nicht standhalten konnte, ist anzunehmen, dass Reison im Krieg fiel.

PersönlichkeitBearbeiten

Reison ist überzeugt von seiner Arbeit an der Magitechnologie und sieht darin das ultimative Mittel, sein Land und das Volk zu verteidigen. Dass Mana dadurch zu schnell verbraucht wird, weiß er nicht. Er weiß um die Verantwortung seines Postens und bittet die Helden, die aufgrund der Schwäche der Armee beinahe alleine in den Kampf ziehen mussten, um Vergebung.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.