FANDOM


Presa die Hundert-Arte ist ein Antagonist aus Tales of Xillia und Tales of Xillia 2.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Presa wurde unter anderem Namen geboren, hatte diesen aber seit jeher verabscheut, weil ihre Familie sie verlassen hatte, als sie klein war.

Presa war einst unter dem Namen Mink ein Mitglied der "Ratten", einer Gruppe von weiblichen Spionen aus Auj-Oule. Im Verlauf ihrer Tätigkeit lernte sie Alvin kennen, mit dem sie eine romantische Beziehung einging. Hierbei erzählte sie ihm alles über sich, ihre Kollegen und ihre Arbeit, was Alvin schließlich an das Militär von Rashugal verrät, wodurch einige Mitglieder der Ratten geschnappt und getötet werden. Presa überlebte dies und konnte nach Kanbalar flüchten. Gaius erfuhr schließlich von Presas Errungenschaften bei den Ratten. Er bot ihr an, für ihn zu arbeiten, wodurch sie ihren Namen "Presa" erhielt und Mitglied der Chimäriade wurde.

PresaSpiel

Presa im Spiel

Tales of XilliaBearbeiten

Presas erster größerer Auftritt findet in den Kijara-Fällen statt. Dort gelingt es ihr, nachdem Jyde Mathis, Alvin und Milla Maxwell sich kurz voneinander trennen, Milla zu fangen, um ihr den Schlüssel für die Lanze von Kresnik abzunehmen. Dies gelingt ihr nicht, da Alvin und Jyde dazwischengehen, indem sie ein Monster aufschrecken, vor dem Presa flüchtet.

Ihr nächster größerer Auftritt findet in Kanbalar statt, wo sie Gaius von einem Angriff von Rashugals Soldaten auf Hamil berichtet. Hierbei gelingt es den Helden, die Gaius aufgesucht haben, zu fliehen. Dies führt dazu, dass Wingul und Presa sie verfolgen und sie aufhalten wollten.

Später, im Fezebel-Moor, bezwingt die Chimäriade einige Soldaten aus Rashugal. Die Helden begegnen ihnen und es kommt zu einem Kampf, den die Chimäriade verliert. Alvin verschont auf Jydes Wunsch hin Presas Leben. Hiernach eilen sie und die anderen der Chimäriade zu Gaius: Jiao opfert sich hier.

Auf der Nia-Khera-Heiligkuppe stellen sich Agria und Presa, gemeinsam mit Alvin, den Helden entgegen. Alvin begibt sich hierbei wieder auf die Seite der Helden und betrügt Presa und Agria ein weiteres Mal. Presa und Agria sterben nach dem Kampf, indem sie die Klippe hinunterstürzen.

Tales of Xillia 2Bearbeiten

Presa erscheint sowohl in den Nebenhandlungen von Alvin als auch von Gaius, allerdings ausschließlich in Splitterdimensionen. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der Chimäriade erscheint sie in Gaius' Nebenhandlung, als dieser sich fragt, ob die Chimäriade jemals Freunde für ihn waren oder lediglich treue Untergebene. Sie und die anderen müssen hierbei bekämpft werden.

In Alvins Nebenaufgabe erscheint Presa in Nia-Khera und an Millas Schrein. Die Zeit scheint ebenfalls verschoben zu sein, denn diese Splitterdimension findet ein Jahr vor Tales of Xillia 2 statt, also zur Zeit von Tales of Xillia: Alvin hatte Presa einen Ring geschenkt, der sich als Streukatalysator herausstellt und den Alvin daher von Presa zurückhaben möchte. Sie ist zunächst entsetzt und glaubt, dass alles, was er gesagt hat, gelogen war. Doch der wahre Alvin erscheint und will seinen Doppelgänger erschießen, was durch Presa verhindert wird, die in den Schuss hineinspringt und tödlich verwundet wird. Die Helden töten daraufhin den Alvin der Splitterdimension sowie Agria, die ihn begleitet, und Alvin verabschiedet sich daraufhin von Presa, ehe Ludger Kresnik den Ring und damit die Splitterdimension zerstört.

PersönlichkeitBearbeiten

Presa hat die Angewohnheit, stets mit einer ruhigen, gefassten und verführerischen Stimme zu sprechen, weshalb es so scheint, als habe sie eine solche Persönlichkeit: Sie wirkt sehr gelassen; ist Alvin allerdings involviert, verliert sie ihre Fassung schnell. Presa scheint Spaß daran zu haben, sowohl Freunde als auch Feinde zu triezen.

KampfstilBearbeiten

Presa ist hauptsächlich Magierin und auf Zauber vom Element Wasser spezialisiert. Im Nahkampf verteidigt sie sich mit ihrem angehefteten Schwanz oder ihrem Buch. Sie ist auch dazu imstande, ihre Kameraden zu heilen, und verlinkt sich auch mit den anderen Mitgliedern der Chimäriade.

TriviaBearbeiten

  • Presa stellt den Reißzahn der Chimäre dar.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.