FANDOM


Hier werden Nebencharaktere aus Tales of Eternia aufgelistet und beschrieben, die innerhalb des Spiels erscheinen oder erwähnt werden, zu denen jedoch nicht genug Informationen für einen eigenen Artikel in Erfahrung gebracht werden.

InferiaBearbeiten

KhamranBearbeiten

Der Älteste und damit das Oberhaupt von Rasheans. Er wird beim Angriff durch Hyades auf Rasheans leicht verletzt und hat fortan Rückenschmerzen, für die die Helden Medizin besorgen können.

PaolloBearbeiten

Ein junger Craymel-Magier vom Regulus-Dojo, der gemeinsam mit Farah Oersted dort trainiert hat und noch immer in der Lehre befindet. Er kann Wasser-Craymel beschwören und beruhigt mit ihnen den Rasheans-Fluss für die Helden.

Franco MedeusBearbeiten

Der ehemalige Meister von Farah, der das Regulus-Dojo leitet. Er legte einst einen Schwur auf Seyferts Namen ab, der bedeutet, dass er die Fähigkeiten von Regulus weitertragen und seine Lehren verbreiten wird. Dieser Schwur ist im Rasheans-Wald an der Statue von Regulus zu finden.

KatrineBearbeiten

Eine junge Forscherin aus Mintche, die gemeinsam mit ihrem Freund nach Inferia City reisen will, dies jedoch getrennt tun. Irgendwie verirrt sie sich ständig und kommt in unangenehme Situationen, aus denen Farah ihr heraushilft.

PierreBearbeiten

Der Freund von Katrine, der sie heiraten will, sobald die beiden die Akademie-Konferenz in Inferia City besucht haben.

ZankBearbeiten

Ein Student in Mintche, der wohl mal etwas enger mit Keele Zeibel befreundet war und den Helden hilft, obwohl sie kurzerhand aus der Universität geworfen werden.

Dean CarlyleBearbeiten

Der Chef der Mintche-Universität.

MazetBearbeiten

Arbeitete ursprünglich an der Universität von Mintche, kehrte dieser jedoch den Rücken zu und lebt nun in Morle. Überreicht den Helden die Orz-Ohrringe, die Craymel-Magier tragen, um mit Craymel zu kommunizieren, damit sie sich mit Meredy verständigen können.

Claudio ZosimosBearbeiten

Der Kanzler des königlichen Observatoriums in Inferia City. Sein Wort wiegt schwer, und so rettete er die Helden vorerst vor dem Tod durch Ertrinken, den sie im Schloss finden sollten. Er war die erste Person, der es gelungen war, die Distanz zwischen Inferia und der Orbus-Barriere zu messen, die zu dem Zeitpunkt 30 Kalanges betrug. Er ist später Teil der Verhandlungen zwischen Inferia und Celestia und arbeitet gemeinsam mit Galenos eine Taktik zur Kriegführung gegen Shizel aus.

Archbishop GalvaniBearbeiten

Der Erzbischof der Seyfert-Kirche in Inferia City, der von Helden unterrichtet wird, dass die dunkle Materie heranwächst und sie gestoppt werden muss. Weil er die dunkle Materie als erneute Ankunft Seyferts sieht, bezeichnet er die Worte der Helden als Blasphemie und lässt sie gefangen nehmen.

AyaBearbeiten

Eine junge Dame in Chambard, die sich auf dem Marktplatz besitzt und einen Verehrer hat, der sich hinter dem Brunnen versteckt.

IreneBearbeiten

Eine Frau in Chambard, die den Helden im Austausch gegen Linsen Items gibt.

CelestiaBearbeiten

SaguraBearbeiten

Der Waffenbauer aus Imen, ein guter Freund von Meredy. Er ist einer der wenigen, die den Angriff auf Imen durch Hyades überleben. Aus Ribavius-Erz schmiedet er ein besonderes Schwert.

BulendaBearbeiten

Eine Frau, die bei Sagura arbeitet und besonders gern mit Sprengstopp hantiert. Sie stirbt beim Angriff auf Imen.

HamiltBearbeiten

Ein Junge, laut Sagura kaum ein Mann, der bei Sagura und Bulenda gearbeitet hat und dort als Praktikant ist und deshalb hauptsächlich mit Kunden in Kontakt steht. Er stirbt beim Angriff auf Imen.

KukurleBearbeiten

Die Schmiedin aus Imen, mit der besonders Keele sich anfreundet. Sie erklärt den Helden den Zweck einer Elara und kommt mit einer Theorie, dass Craymel bei der telepatischen Kommunikation helfen. Sie stirbt beim Angriff auf Imen.

LotteBearbeiten

Ein Mädchen in Imen, das an der Wasserpumpe spielt. Sie bezeichnet Reid Hershel und Keele als Prinzen von Meredy. Sie lebt noch, als die Helden nach dem Angriff auf Imen die Stadt durchsuchen, stirbt aber in Keeles Armen. In ihren letzten Atemzügen erkundet sie sich nach dem Wohlergehen von Bonz.

BonzBearbeiten

Ein kleiner Junge, der Lotte immer begleitet. Er will rasch Freundschaft schließen. Er ist, dank Saguras Einsatz, einer der wenigen, der den Angriff auf Imen überlebt.

GustonBearbeiten

Ein Mann in Peruti und Mitglied der Shileska Freedom Army. Nachdem die Helden am Mt. Celsius das Greater Eis-Craymel beruhigt haben, überreicht er ihnen eine Brosche für Shileska, damit diese sich anschließen. Er ist auch später im Lager vor dem Balir Castle anzutreffen.

BirialBearbeiten

Ein Soldat, der stets gegen Balir gearbeitet hat und ihn dessen bezichtigt hat, den Anführer von Celestia ermordet zu haben. Er war ein respektierter Anführer in Luishka, da auf einer Tafel im intakten Anwesen auf Melnisch ein Schwur geschrieben steht, der ihm gewidmet ist. Er ließ Balir ermordet, wodurch Shizel ihr Herz erst Nereid hingegeben hat.

GiliamBearbeiten

Eine geschichtliche Figur aus der Geschichte von Peruti. Seine Schwerter sind heute noch in Tinnsia zu finden.

Familie der HeldenBearbeiten

Bitz HershelBearbeiten

Reids Vater, der starb, als er Rasheans gegen "das Monster" verteidigte, das aus dem Regulus Knoll entkommen ist.

Norris OerstedBearbeiten

Farahs Vater, das ehemalige Oberhaupt von Rasheans. Reid nennt ihn liebevoll "Onkel". Er stirbt, als er das Siegel von Nereid überprüft und dieses gebrochen ist. Nereid übernimmt ihn und wandelt ihn zu einer monsterartigen Gestalt, woraufhin Norris Rasheans angreift und dort getötet wird.

Gizro ZeibelBearbeiten

Keeles Vater, der Keele zwar zu lieben scheint, aber sich wünscht, dass er etwas mehr wie Reid wäre, der reichlich isst, um groß und stark zu werden. Er und seine Frau überleben den Angriff von Rasheans durch Norris.

Lamina ZeibelBearbeiten

Keeles Mutter, die Keele davor warnt, nichts allzu Gefährliches zu tun, weil er kein so starker Junge wie Reid ist. Sie und ihr Mann überleben den Angriff von Rasheans durch Norris.

TriviaBearbeiten

  • Laut Reid starben Bitz und seine Frau, als Reid selbst erst zwei war. Allerdings war Bitz beim Angriff von Norris noch am Leben und hat die Stadt beschützt: dieses Ereignis war vor zehn Jahren, als Reid acht war.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki