FANDOM


Profil | Artes

König Nachtigal ist ein Antagonist aus Tales of Xillia und tritt ebenfalls in Tales of Xillia 2 in Erscheinung.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Nachtigal entstammt der Königsfamilie von Rashugal und ist als Spross der Fenn-Familie Teil der sechs Herrenhäuser. Er hat zwei ältere Brüder und eine jüngere Schwester, Carrie, an der er sehr hing und deren vermeintlicher Tod ihn in den Wahnsinn trieb.

Nachtigal ist ein guter Freund von Rowen Ilbert, der ebenfalls einem der sechs Herrenhäuser entstammt und zudem der Geliebte seiner jüngeren Schwester war. Nachtigal war dieser Beziehung trotz des größeren Altersunterschieds wohlgesonnen. Carrie verschwand, durch den Tsunami durch das Schisma nach Elympios gespült, im Fezebel-Krieg zwanzig Jahre vor Beginn der Handlung. Ihren Verlust konnte Nachtigal nie verarbeiten.

Als Nachtigals geistiger Verfall dazu führte, dass er ein tyrannischer Herrscher wurde, der zudem an Spyrixen zu forschen begann, nachdem er von Gilland angesprochen worden war, verließ Rowen seinen besten Freund und überließ ihn und damit das Volk Rashugals seinem Schicksal. Er fand Unterschlupf in Sharilton bei dem dortigen Herrenhaus, während Nachtigal mit seiner Diktatur fortfuhr.

Tales of XilliaBearbeiten

Nachtigal erscheint das erste Mal in Sharilton nach einem Besuch bei den Sharils. Hierbei wird er von Gilland begleitet. Schon kurz darauf taucht er in Fort Gandala auf. Seine Soldaten hatten Milla Maxwell, Elize Lutus und Driselle Sharil entführt, um an Milla und Teepo zu gelangen.

Da Nachtigal Millas Ziel ist, verfolgt sie ihn und greift ihn an. Dies führt dazu, dass ihre Fußfessel aufgrund eines Barriere-Artes explodiert und sie die Gewalt über ihre Beine verliert. Nachtigal kann entkommen.

Schließlich gelingt es den Helden, mithilfe von Wyvern zum Orda-Palast zu gelangen, um Nachtigal zu stellen und aufzuhalten, die Lanze von Kresnik zu benutzen. Rowen versucht, Nachtigal zu überzeugen, sich zu ändern, doch es kommt zu einem Kampf zwischen ihnen. Obwohl Milla ihn schließlich töten will, geht Rowen dazwischen und bietet Nachtigal Frieden und Zusammenarbeit an. Als Nachtigal dies, erfreut über die Zuvorkommenheit seines Freundes, annehmen will, wird er von riesigen Eiszapfen erstochen, die, wie später deutlich wird, von Celsius stammen, die unter der Kontrolle von Gilland stand.

Tales of Xillia 2Bearbeiten

Nachtigal erscheint in einer Splitterdimension in Rowens Geschichte. Dort ist er ein gutmütiger König, der den Tod seiner Schwester verarbeiten konnte, weil seine ganze Liebe zu ihr an einer Haarspange hängt, die sie ihm einst geschenkt hatte. Diese Haarspange stellt sich als Streukatalysator heraus. Nach einem Gespräch hält Nachtigal Rowen für einen Doppelgänger und bekämpft die Helden.

PersönlichkeitBearbeiten

Nachtigal ist nach dem Tod seiner Schwester der Trauer verfallen, doch die Kämpfe zwischen seinen Brüdern zwangen ihn dazu, sich zu wehren. Es heißt, Carrie soll diejenige gewesen sein, die den größten Einfluss auf ihn hatte und ihn, sollte er er etwas über die Stränge geschlagen haben, kontrollieren konnte. Rowen glaubt auch, dass er Nachtigals Diktaktur hätte aufhalten können, wenn er für ihn da gewesen wäre. Kurz vor seinem Tod erkennt Nachtigal Rowens Freundschaft an und ihn will sich ändern.

KampfstilBearbeiten

Für den Bosskampf absorbiert Nachtigal das Mana der Lanze von Kresnik, um sich zu stärken. Er ist mit einem Großschwert bewaffnet, das er einhändig führt. Dadurch sind seine Bewegungen relativ langsam, aber besonders kraftvoll. Seine Schwäche ist Wasser, er greift hauptsächlich auf Erd- und Finsternis-basierte Artes zurück. Zudem beherrscht er Geister-Artes.

TriviaBearbeiten

  • Nachtigals kompletter Name lautet "Nachtigal I. Fenn". Ähnlich wie bei den anderen Mitgliedern der Herrenhäuser wird auch Nachtigals zweiter Vorname nicht im Spiel, aber in Tales of Xillia: Side Milla genannt. Auch Nachtigals Nachname wird ausschließich dort erwähnt.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki