FANDOM


Dieser Artikel ist entweder zu kurz und beinhaltet nicht die nötigen Informationen oder aber entspricht nicht den Anforderungen der Rechtschreibung. Du kannst dem Allesteiler helfen, indem du ihn bearbeitest.

Die Mushroom Road (Dt.: Pilzstraße) ist ein Dungeon in Tales of the Abyss. Sie ist allerdings optional und muss somit im Spielverlauf nicht betreten werden.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Die Mushroom Road befindet sich im höchsten Norden von Rugnica und damit im Malkuth-Imperium. Südwestlich von ihr befindet sich der Theor Forest. Auffällig sind die unzähligen, baumhohen Pilze, die die Wege der Mushroom Road rahmen. Das Dungeon ist aufgebaut wie ein Labyrinth.

Tales of the AbyssBearbeiten

Nach einem Besuch bei ihrer Mutter in Baticul entscheiden Luke fon Fabre und Asch sich dazu, auf der Mushroom Road nach Heilkräutern zu suchen, weil ihre Mutter schwer krank ist. Dies ist der erste optionale Besuch des Dungeons, weil dieses Geschehen Teil einer Nebenaufgabe ist. Luke und Asch trennen sich hier und man kann beide spielen, um jedoch alle Gebiete zu erkunden, muss man zu Luke wechseln - dieser hat nämlich Mieu und damit den Sorcerer's Ring bei sich.

Von nordöstlichen Ende der Mushroom Road aus kann man zudem die Weltkarte erreichen, wo man einen unmarkierten Sammelpunkt erreicht. Hier findet man den Greater Flightstone, der für die Aufrüstung der Albiore nötig ist.

OrtslisteBearbeiten