FANDOM


Mantaic ist eine Stadt in Tales of Vesperia.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Mantaic ist die einzige größere Zivilisation in den Sanden von Kogorh. Es befindet sich zwischen dem südlichen Vorgebirge der Mutter Cados und des Vaters Muzeali und grenzt direkt an die heiße Sandwüste an. Durch die Berge der Mutter Cados, die sich östlich auf Desier erstrecken, ist Mantaic von Nordopolica getrennt, das sich auf der Halbinsel Zadrack befindet. Über den Schlund von Cados sind die beiden Städte miteinander verbunden.

Mantaic ist an einer Oase errichtet worden, aus der das Barriere-Blastia herausstakt. Der Grund für Mantaics Standort ist die Tatsache, dass das Blastia in der Oase gefunden, aber nicht geborgen werden konnte, weshalb die Stadt sich kurzerhand drum herum errichtet hat. Vermutlich stellt das Blastia die Überreste einer Stadt dar, die zu der Zeit existiert hatte, als die Sande von Kogorh kein totes Ödland gewesen waren.

Tales of VesperiaBearbeiten

In Nordopolica hatte die Klaue des Leviathan Chaos im Kolosseum gestiftet, wo Yuri Lowell sich im Kampf gegen den Champion befunden hatte, der angeblich geplant hatte, die Regentin Belius zu stürzen. Innerhalb des Chaos ist es Regaey gelungen, die rote Kiste an sich zu nehmen, die sich im Besitz der Helden befunden hatte. Die Helden sind ihm daher durch den Schlund von Cados bis an dessen Ende geführt. Schließlich hat Estellise Sidos Heurassein entschieden, dass sie weitergehen wird, um Phaeroh zu treffen.

Als die Helden Mantaic erreichen, ist es still in der Stadt und bis auf Händler, Reisende und Ritter ist niemand unterwegs. Auf Befehl des neuen Gouverneurs, Cumore, ist es allen übrigen Einwohnern verboten, auf den Straßen zu sein. Die Ritter beobachten die Einwohner und achten darauf, was sie in Gesprächen mit Reisenden besprechen. Die Helden begegnen den Geschwistern Alph und Layla, die in die Wüste von Kogorh wollen, um ihre Eltern zu finden. Diese sind von Cumore in die Wüste verschleppt worden. Die Helden bieten ihnen stattdessen an, ihren Wunsch als Auftrag anzunehmen und ihre Eltern zu suchen. Als Gegenleistung schenken die Geschwistern ihnen eine Glasmurmel.

Mantaic Oase.png

Das Barriere-Blastia von Mantaic

Bei ihrer erneuten Rückkehr nach Mantaic werden die Helden Zeugen davon, wie Cumore wieder neue Opfer in die Wüste verschleppen will. Es gelingt Karol Capel, die Kutsche zu manipulieren, sodass sie zusammenbricht und Zeit gewonnen wird. Gleichzeitig bedroht Cumore den Ritter, der für die Kutsche verantwortlich war. Noch in derselben Nacht ermordet Yuri Cumore schließlich, indem er ihn seine Unterkunft eindringt und hinausscheucht. Dort drängt er ihn bis an den Treibsand heran, in den Cumore stürzt. Er bietet Yuri alles an, was er will, wenn er ihn nur retten würde. Yuri entgegnet daraufhin, wie viele Menschen Cumore bereits um ihr Leben angebettelt haben, und lässt ihn im Treibsand ersticken. Beobachtet wurde dies von Flynn Scifo, der jedoch nichts unternommen hat.

Nach Cumores Tod, offiziell ist er zunächst verschollen, ist die Atmosphäre von Mantaic geselliger und angenehmer. Die Menschen dürfen wieder auf die Straße, ohne sich vor den Rittern fürchten zu müssen, und es findet ein Fest statt, um die Freiheit zu feiern. Daran nehmen die Helden mit Freuden teil.

Wird nach Cumores Tod ein Mal im Gasthaus von Mantaic übernachtet, aktiviert sich eine Sequenz, in der Judith Blastia-Schmuggler in die Wüste verfolgt und die anderen Helden ihr dabei helfen, sie aufzuhalten. Judith erlernt dadurch das Arte Mondlichtkralle.

Wird nach Cumores Tod zwei Mal im Gasthaus von Mantaic übernachtet, aktiviert sich eine Sequenz, in der Yuri von Estelle das Objekt "Mutters Andenken" erhält. Dieses kann erst sehr viel später auf der Schwerttreppe von Zaphias angewandt werden, um den Kampf zu erleichtern und eine Reaktion seitens Estelle zu erhalten.

Zusätzlich befindet sich hinter dem Gasthaus ein Kowz, der mithilfe eines Ameisenlöwenmanns Objekte der Helden gegen andere Objekte eintauscht. Nach den Ereignissen im Gutshaus der Verruchten kann durch eine weitere Übernachtung in Mantaic eine Szene mit Karol und Judith aktiviert werden.

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki