Fandom

Pfotenballenklub

Magitechnologie

1.603Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Mana-KanoneMagitechnologie.png

Die Mana-Kanone aus Tales of Phantasia

Magitechnologie ist ein wichtiger Aspekt aus Tales of Symphonia und Tales of Phantasia.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Die Magitechnologie ist eine mächtige Art der Technologie, die durch Mana betrieben wird. Es scheint, dass die Entwicklung von Magitechnologie beinahe zwanghaft erfolgt, wenn nur genügend Mana zur Verfügung steht. Magitechnologie ist eine der mächtigsten Arten der Technologie, die innerhalb der bekannten Geschichte Aserias mindestens zwei Kriege ausgelöst hat. Polykarbonat ist eine Art Schild gegen Magitechnologie und Magie allgemein, um unerlaubtes Eindringen in heilige Tempel und andere Stätten zu verhindern.

Der Kharlan-KriegBearbeiten

Der Kharlan-Krieg fand zwischen Sylvarant und Tethe'alla statt. Hierbei wurde Magitechnologie genutzt, um nicht nur gewaltige Schäden im Land des Feindes anzurichten: auch der Weltenbaum litt stark darunter. Irgendwann wurde so viel Mana durch Magitechnologie verbraucht, dass der Weltenbaum vertrocknete und starb. Um das restliche Mana zu bewahren, spaltete Mithos der Held die Welt in zwei und ließ das Mana von einer zur anderen fließen.

Und genau hier zeigt sich, dass Mana zwangsläufig zur Magitechnologie führt: In Sylvarant sind noch allerlei Ruinen von einer Zeit zu finden, in der Sylvarant mit viel Mana beschenkt war und deshalb Magitechnologie existierte. Die gesamte Technologie von Tethe'alla, der Welt mit viel Mana, basiert jedoch hauptsächlich auf Magitechnologie.

Der Valhalla-KriegBearbeiten

Um die Entwicklung von weiterer Magitechnologie zu verhindern, weil diese den neuen Weltenbaum Yggdrasill beansprucht und töten würde, attackiert Dhaos alle möglichen Siedlungen, in denen Magitechnologie erforscht wird. Dennoch kann er nicht verhindern, dass die Menschen im Valhalla-Krieg auf der Ebene von Valhalla zu Magitechnologie greifen und dem Weltenbaum damit immens schaden.

Auch in der Gegenwart sowie in der Zukunft herrscht Magitechnologie vor: Nachdem es Mint Adenade gelungen war, den Weltenbaum in der Vergangenheit vor dem Tod zu bewahren, blieb auch das Mana in der Welt und die alternative Zukunft aus der Vergangenheit entwickelte sich dementsprechend.

Bekannte GerätschaftenBearbeiten

FortbewegungsmittelBearbeiten

Die Rheairds (Symphonia) oder Ornitechs (Phantasia) sind Fluggeräte für eine, höchstens zwei Personen. Sie benutzen Blitz-Mana, um zu schweben, und folgen damit dem Beispiel der Hexenbesen: Mit dem Blitz-Mana erzeugen sie einen Magnetismus zwischen sich und der Erdoberfläche, sodass sie dadurch abgestoßen werden.

Das Elementarboot wird vorrangig für den Transport von Waren genutzt. Es saugt Wasser-Mana auf und stößt es wieder auf, um sich auf dem Meer fortzubewegen.

FlügeltascheFunktion.png

Die Ornitechs werden in die Flügeltasche gesogen

WaffenBearbeiten

Waffen sind die gefährlichsten Errungenschaften der Magitechnologie. Mit ihnen wurden in der aserianischen Geschichte bereits mehrere Kriege gefochten. Die berüchtigste unter ihnen ist die Mana-Kanone, die im alten Kharlan-Krieg Thors Hammer genannt wurde und damit mit der Stärke eines Gotts gleichgesetzt wurde. Die Mana-Kanone saugt Mana auf und entfacht sie in einem mächtigen Strahl, der auf einen Streich eine ganze Metropole auslöschen kann.

SonstigesBearbeiten

Die Flügeltasche ist eine Tasche, der es auf mysteriöse Weise gelingt, große Gerätschaften zu verkleinern und in sich zu verstauen. Auf diese Weise können Objekte wie Rheairds oder das Elementarboot verstaut und mitgetragen werden.

TriviaBearbeiten

  • Polykarbonat, das in Tales of Symphonia als Schutz gegen Magie beschrieben wird (aber selbst durch Magitechnologie entworfen wurde) teilt sich seinen Namen mit dem realen Polycarbonat, das, vereinfacht gesprochen, nichts weiter als Plastik bezeichnet. Ob es sich bei dem in Tales of Symphonia erwähnten Polykarbonat um Plastik handelt, welches den Einwohnern von Sylvarant einfach nicht bekannt ist, ist nicht erkenntlich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki