Fandom

Pfotenballenklub

Kilia Dorr

1.624Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Profil | Artes

Kilia Dorr ist ein Nebencharakter sowie Antagonist aus Tales of Symphonia.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Kilia wurde als Tochter von Gouverneur Dorr und Clara Dorr in Palmacosta geboren. Sie wurde noch zu Zeiten geboren, als ihr Vater nicht Gouverneur war, sondern ihr Großvater. Fünf Jahre vor dem Handlungsverlauf des Spiels wurde ihr Großvater von Magnius getötet, weil er sich gegen die Desians aufgelehnt hat. Ihre Mutter wurde in ein Exbelua verwandelt, und ihr Vater ging einen Pakt mit den Desians ein, um das Heilmittel für sie zurückzuerlangen.

In seinem Eifer merkte er nicht, dass Kilia selbst ermordet wurde, vermutlich ebenfalls von den Desians. Eine mutierte Desian, eine Untergebene von Pronyma, gab sich fortan als Kilia aus und begleitete Gouverneur Dorr ständig. Ursprünglich war ihre Aufgabe, Magnius auszuspionieren, um mehr über einen neuen Weg zu erfahren, Exspheres zu kultivieren.

KiliaHalbelfe.png

Die mutierte Halbelfe

Tales of SymphoniaBearbeiten

Kilia begleitet ihren Vater nahezu dauerhaft. Er kümmert sich liebevoll um sie, merkt aber nicht, dass es nicht mehr seine eigene Tochter ist.

Kilia tötet Gouverneur Dorr hinterrücks, sodass dieser gar nicht merkt, wer ihn getötet hat - oder er wollte es nicht merken. Die Halbelfe erklärt, dass sie im Auftrag von Pronyma Magnius ausspionieren sollte, da er eventuell eine neue Art der Kultivierung von Exspheres erprobte. Die Helden bezwingen die mutierte Halbelfe, doch ehe sie endgültig stirbt, entlässt sie das Exbelua aus dem Kerker, in der Hoffnung, dass es die Helden angreifen würde.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki