Fandom

Pfotenballenklub

Keele Zeibel

1.604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Profil | Artes | Titel

Keele Zeibel ist ein spielbarer Hauptcharakter in Tales of Eternia.

GeschichteBearbeiten

KindheitBearbeiten

Keele wurde als Sohn von Gizro und Lamina Zeibel in Rasheans geboren. Er war eng mit Farah Oersted und Reid Hershel befreundet, hatte aber Probleme, mit den beiden mitzuhalten, weil er körperlich nicht viel aushält und immer viel geweint hat. Farah hat ihn aber immer beschützt und verteidigt ihn auch später öfter, wenn Reid ihn aufgrund seiner physischen Schwäche triezt.

Gemeinsam mit Reid erkundete Keele zehn Jahre vor Beginn der Handlung das Regulus Knoll, um für Farah nach den Sternenfragmenten zu suchen. Tief innerhalb des Regulus Tomb wurden die beiden jedoch von Norris Oersted, Farahs Vater, aufgehalten und nach Hause geschickt, weil im Regulus Knoll ein Monster versiegelt sein soll. Norris, der schließlich nach dem Siegel sah, wurde von eben diesem Monster als Wirt erwählt und folgte den Kindern, die nach Rasheans zurückkehrten, als morbide verformte Gestalt ins Dorf.

Dort richtete er großes Chaos an, tötete viele Meschen und wurde letztendlich selbst getötet. Keele traumatisierte dieses Ereignis sehr, es scheint allerdings, dass er sich Jahre später davon erholt hatte; im Gegensatz zu Farah, die glaubt, ihren eigenen Vater und unzählige andere Menschen getötet zu haben, indem sie die Jungen davon überzeugt hatte, zum Regulus Knoll aufzubrechen, obwohl sie von dem Monster gewusst hatte.

Bald darauf zog Keele nach Mintche, um dort an der Universität zu studieren. Unter seinem Professor, Mazet, lernte er dort die Licht-Craymelogie, bis sein Professor sich vier Jahre vor Beginn der Handlung dazu entschieden hatte, Mintche zu verlassen und nach Morle zu ziehen.
Keele ZeibelStatus.png

Keeles Statusbild

Tales of EterniaBearbeiten

An der Mintche-Universität entwickelte Keele schließlich die Theorie eines Kataklysmus, der mit der dunklen Materie in Verbindung stehen sollte. Die meisten wandten sich deshalb von ihm ab und schließlich wurde er sogar suspendiert, sodass er zum Mt. Mintche Observatorium aufbricht, um dort seiner Theorie nachzugehen.

Tatsächlich scheint es, dass seine Theorie sich bestätigt, als Reid und Farah mit Meredy bei ihm ankommen und diese vom Grand Fall berichtet. Keele ist derjenige, der erkennt, dass Meredy Melnisch spricht, und führt die anderen schließlich zu seinem alten Professor nach Morle, wo sie in Besitz der Orz-Ohrringe kommen, um sich mit Meredy verständigen zu können.

Keele ist derjenige, der in Forschungen hilft. So bleibt er mitunter bei der Shileska Freedom Army zurück, um eine Craymel Cannon zu erschaffen, die klein genug ist, um auf einem Schiff angebracht zu werden, aber immer noch dieselbe Feuerkraft besitzt wie eine große. Er repariert Geräte, die über die Jahre hinweg kaputt gegangen sind, und bringt den Helden damit allerlei wertvolle Informationen ein.

Als Reid und Shizel es schaffen, den Kern des Seyfert-Rings zu zerstören und damit den Aufbau von Eternia zu vernichten, wird Keele, zusammen mit Meredy, nach Celestia geschleudert. Was danach mit ihnen geschieht, ist nicht bekannt. Reid, Farah und Chat versuchen jedoch, mithilfe der Van Eltia von Inferia aus zu ihnen zu gelangen.

PersönlichkeitBearbeiten

Keele ist ein harscher Mann, der gerade Fremden gegenüber unfreundlich erscheinen mag; das genaue Gegenteil zu seiner Persönlichkeit als Kind. Er betrachtet vieles aus wissenschaftlicher Sicht, nicht emotional, und sperrt seine Gefühle deshalb oft weg. An der Universität lernte er, sich durchzusetzen und Vertrauen in seine Intelligenz zu setzen. Mit der Zeit weicht Keele wieder ein wenig auf, gerade seinen Freunden gegenüber. Wenn er darauf aufmerksam gemacht wird, dass er sich nicht angemessen verhält und eventuell sogar aggressiv wird, wird er rasch ruhiger; vor allem, wenn es Farah ist, die ihm das sagt.

KampfstilBearbeiten

Im Nahkampf wehrt Keele sich eher unbeholfen mit einem Stab. Wie Meredy auch ist er aber vorrangig Magier und nutzt Craymel für starke Zauber. Auf diese Weise kann er sowohl elementar angreifen als auch heilen.

TriviaBearbeiten

  • Gerade von seinem Vater wurde Keele stark unter Druck gesetzt, dass er mehr wie Reid sein sollte, weil sein Vater sich einen starken Sohn gewünscht hat.
  • Keele ist körperlich so schwach, dass die Gruppe oft wegen ihm pausieren muss, während alle anderen noch bei bester Gesundheit sind.
  • Als sie klein waren, hat Keele von Farah einen Kranz geschenkt bekommen.
  • Keele wird schnell reisekrank.
  • Keele war mit sieben Jahren noch Bettnässer.
  • In Tales of Vesperia wird Keele von einem kleinen Jungen in Capua Nor erwähnt, nachdem die Geschehnisse auf der Schwerttreppe geschehen sind. Der Junge erinnert sich daran, dass der "coole Student mit den blau gefärbten Haaren" ihm erklärt hat, dass der Import fremder Tierspezies zu einer Störung des lokalen Ökosystems führt.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki