FANDOM


Katz Berseria

Drei verschiedenfarbige Katz aus "Tales of Berseria"

Katz sind kulturschaffende Wesen, die innerhalb der Tales of-Reihe mehrfach in Erscheinung treten.

AllgemeinesBearbeiten

In älteren Titeln der Tales of-Reihe erscheinen Katz wie einfache Menschen in pinken oder blauen Katzenkostümen. Sie sind dementsprechend etwa so groß wie Menschen gewesen und hatten ein menschliches Gesicht, waren aber eindeutig als ein anderes Volk zu identifzieren.

In neueren Titeln haben Katz ein katzenähnlicheres Aussehen erhalten: Sie erscheinen nun wie einfache Katzen, die jedoch auf zwei Beinen gehen, haben das Gesicht von Katzen und sprechen auch anders als in früheren Titeln, sodass sie des Öfteren ein "Miau" oder anderweitige Zusätze in ihre Sätze hinzufügen. Sie haben zumeist noch immer pinkes Fell, gelegentlich sind aber auch welche mit andersfarbigem Fell anzutreffen. Katz sind nun durchschnittlich etwas größer als einfache Katzen, aber deutlich kleiner als Menschen.

Unabhängig vom Titel, in dem die Katz erscheinen, leben sie häufig in einem eigenen, ablegenen Dorf, das für Menschen üblicherweise nicht zu erreichen ist.

In den SpielenBearbeiten

Tales of SymphoniaBearbeiten

In Tales of Symphonia leben die Katz in Katz' Dorf, das sich vereinsamt am Kap des nördlichsten Kontinents von Sylvarant befindet, der erst mit den Rheairds erreicht werden kann. Allgemein wirken sie wie junge Menschen in blauen oder pinken Katzenkostümen. Die Katz sind wichtig für eine Nebenaufgabe, in der Genis Sage ein eigenes Katz-Kostüm erhält. In Katz' Dorf können von den Katz diverse Objekte erstanden werden, die es im Rest von Sylvarant sowie in Tethe'alla nicht gibt.

Tales of EterniaBearbeiten

In Tales of Eternia gelten die Katz als legendärer Stamm und ihr Dorf ist einer der sieben Schätze von Celestia. Sie sind ein neugieriges, verspieltes und vor allem aufmerksames Volk, das Fremde freundlich empfängt und sich ihre Geschichten mit Freude anhört. Mehr als ein paar Zusatzszenen, in denen die Helden ihre Geschichten erzählen, bringt die Entdeckung der Katz jedoch nicht ein.

Die Katz in diesem Spiel sehen aus wie die aus "Tales of Symphonia". Da "Tales of Eternia" chronologisch vor "Tales of Symphonia" entwickelt wurde, waren sie also die Vorbilder der Katz aus Tales of Symphonia. Hier ist es durch einige Szenen eindeutig, dass die Fellfarbe sich nach dem Geschlecht des Individuums richtet: Weibliche Katz haben pinkes Fell, männliche hellblaues.

Tales of Symphonia: Dawn of the New WorldBearbeiten

In Tales of Symphonia: Dawn of the New World nehmen die Katz eine wichtigere Rolle als in dem Vorgänger ein. Sie sind mit ihrer Katz-Gilde unabdingbar für die Entwicklung der Monster, die die Helden in ihre Gruppe aufnehmen können, und ermöglichen zudem einige zusätzliche Quests, über die schlussendlich der Zwielichtpalast erreicht werden kann.

Die Katz, die für die Katz-Gilde arbeitet, unterscheidet sich äußerlich stark von den übrigen Katz. Sie trägt ein gelbes "Kostüm", im Gegensatz zu den bekannten pinken und blauen, auf dessen Rücken Feldermausflügel angebracht sind.

Tales of the AbyssBearbeiten

In Tales of the Abyss leben die Katz auf der Nam Cobanda Isle, die von den Dark Wings errichtet worden ist. Anise Tatlin kann zudem ein Katz-Kostüm erhalten.

Tales of Graces fBearbeiten

In Tales of Graces f leben die Katz in Katz Korner, das erst erreicht werden kann, wenn alle Katzen in den Städten mit Fischen oder anderem Meeresgetier gefüttert worden ist. Die Katz scheinen auch hier sehr verspielt zu sein und ermöglichen es den Helden, Plaudereien und Videos noch einmal anzusehen. Auch ein neues Kostüm für Hubert Oswell kann durch die Katz erhalten werden. Der Galerie-Modus des Spieles findet ebenfalls bei den Katz statt.

Tales of ZestiriaBearbeiten

In Tales of Zestiria leben die Katz in Katz Korner. Die Katz gehören hier den Seraphim an und werden von Menschen mit wenig Resonanz als normale Katzen erkannt.

Tales of BerseriaBearbeiten

Auch in Tales of Berseria haben die Katz ihre Heimat in Katz Korner. Sie gehören den Malakhim an und werden während der Haupthandlung des Spiels von den Menschen als Katz gesehen. Zudem bieten einige Katz Minispiele an, die Tales-Münzen einbringen, die wiederum für Kostüme oder Objekte getauscht werden können.

TriviaBearbeiten

  • Werden in Tales of Symphonia die Katz wie in Tales of Eternia ebenfalls durch die Fellfarbe nach Geschlecht unterteilt, erhält Genis das Kostüm einer weiblichen Katz.

GalerieBearbeiten