FANDOM


Energiequellen sind ein wichtiger Aspekt der Tales of-Reihe. Sie treten in unterschiedlichen Formen und Namen auf, ihr Zweck ist allerdings grundsätzlich derselbe. Meist sind die Energiequellen in vier Elemente unterteilt, seltener in drei, sechs oder acht. Energiequellen sind meist, aber nicht immer die Grundform von Lebewesen, die unterschiedliche Namen tragen, alles in allem aber als Geister zusammengefasst werden können. Oft sind diese Geister dann auch einem der Elemente zugeordnet.

Die häufigste Energiequelle innerhalb der Tales of-Reihe ist das Mana, das auch im Fantasy-Genre allgemein große Verbreitung findet. Mana erscheint daher auch in Tales of-Teilen, die nichts miteinander zu tun haben. Die Teile, in denen Mana nicht erscheint, erhalten eigene Energiequellen mit anderem Namen und oft auch von etwas anderer Natur. Gemein haben die Energiequellen dennoch, dass sie die Grundlage der Magie in der jeweiligen Welt sind.

Seiten in der Kategorie „Energiequellen“

Es werden 7 von insgesamt 7 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.