Fandom

Pfotenballenklub

Kate

1.585Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Kate ist ein Nebencharakter aus Tales of Symphonia.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Kate wurde als Tochter des Patriarchen von Tethe'alla und einer Elfe geboren und ist damit eine der selteneren Halbelfen der ersten Generation, wie Raine und Genis Sage auch. Sie wurde in Ozette geboren, wo die Diskriminierung Halbelfen gegenüber sogar derartig harte Züge annimmt, dass selbst Außenstehende aus Tethe'alla sie für zu heftig halten.

Während die Jahre vergingen, gesteht Kates Vater ihr immer wieder, wie schlimm es sich anfühlt, dass er altert und sie so bleibt, wie sie aussieht. Es ist also davon auszugehen, dass Kate älter ist als sie aussieht. Der Patriarch begann damit, sich vor Halbelfen zu fürchten, die sich nie änderten, und führte irgendwann das Anti-Halbelfengesetz ein. Halbelfen wurden deshalb in Keller und Kerker gesteckt und zu Forschungen gezwungen, und so auch seine eigene Tochter: Kate wurde nach Sybak gebracht und dort eingesperrt. Was mit Kates Mutter geschehen ist, ob sie noch lebt und ob sie sie verlassen hat oder bei ihr blieb, als sie eingesperrt wurde, ist nicht bekannt.

Etwas mehr als sechzehn Jahre vor Beginn des Spiels suchte der Patriarch seine Tochter auf und sprach mit ihr über die Teilnahme an einem Experiment, dem Angelus-Projekt. Kate, glücklich darüber, dass ihr Vater sie brauchte, stimmte zu, an dem Projekt teilzunehmen. Sie wurde Altessa und Presea Combatir vorgestellt. Sie und der Zwerg sollten an dem menschlichen Kind das Angelus-Projekt durchführen, das zur Gewinnung eines Cruxis-Kristalls dienen sollte.

Tales of SymphoniaBearbeiten

Auch zur Zeit von Tales of Symphonia ist Kate noch immer in den Kerkern von Sybak eingesperrt. Sie trifft auf die Helden, als diese zwecks Beobachtung zu ihr geschickt werden. Dabei erkennt sie Presea wieder und erklärt der Gruppe den Hintergrund des Angelus-Projekts.

Sie lässt die Helden frei, nachdem Sheena Fujibayashi erscheint und versichert, dass Lloyd Irving jemand ist, der jeden - unabhängig von seiner Rasse - gleich behandelt und er seine Freunde, zwei Halbelfen, vor der Hinrichtung bewahren will.

Kate begegnet auch Kratos Aurion, der sie aufsucht, um nach einer Maschine zu fragen, die Adamant produziert. Diese Maschine ist zwar kaputt, wird jedoch schnell von Kratos repariert, sodass er an seinen Adamant gelangen kann.

Weil Kate die Helden freiließ, wird sie bald darauf ins Kolosseum von Meltokio gebracht, um dort in einem Kampf zu sterben. Die Helden retten sie und bringen sie schließlich - auf ihren Wunsch - nach Ozette, das von den Engeln zerstört worden war. Sie enthüllt ihre Vergangenheit über ihren Vater und ihren Geburtsort und erbittet, eine Weile in Ozette bleiben zu dürfen, um nachzudenken.

Der Patriarch wird Kate jedoch gefunden haben und zwingt sie, nachdem er sie vergiftet hat, ihm bei der Durchführung eines Plans zu helfen. Kate wird als Prinzessin Hilda verschleiert und soll bei den Helden für Zelos Wilder ausgetauscht werden. Dieser durchschaut die Fassade jedoch rasch, es kommt zum Kampf. Die Helden bringen Kate zu Zelos' Anwesen und lassen sie dort in der Obhut von seinem Diener Sebastian, der sich irritiert darüber gibt, dass Zelos sich um eine Halbelfe kümmern will.

Kate erholt sich von dem Gift und überlebt. Sie kehrt nach Ozette zurück, bei dessen Wiederaufbau sie helfen möchte.

PersönlichkeitBearbeiten

Obwohl Kate eine Forscherin ist, lässt sie sich leicht von ihren Gefühlen leiten. Sie wirft Lloyd und Zelos vor, dass sie mit dem Geschenk des Lebens nicht leichtfertig umgehen sollten, wenn sie schon das Glück hatten, als Menschen zur Welt zu kommen. Kate liegt das Wohl von Halbelfen am Herzen - ob sie sie nun kennt oder nicht. Deshalb lässt sie die Gefangenen frei, die ihre halbelfischen Freunde retten wollen, und riskiert damit eine Strafe, die wahrscheinlich im Tod enden würde.

TriviaBearbeiten

  • Das lediglich in Japan erschienene Spiel Tales of Fandom Vol. 2 beschäftigt sich intensiv mit Kate, die ein wichtiger Teil in Kratos' Rolle im Spiel war, mit dem sie sich anfreundete.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki