Fandom

Pfotenballenklub

Igaguri Fujibayashi

1.604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Igaguri Fujibayashi ist ein Nebencharakter aus Tales of Symphonia und Tales of Symphonia: Dawn of the New World.

GeschichteBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Igaguri ist das Oberhaupt von Mizuho und Zieh-Großvater von Sheena Fujibayashi. Ob er Kinder hatte, ist nicht bekannt. Sollte er eines gehabt haben, ist es nicht unwahrscheinlich, dass es auf einer Mission getötet wurde oder anderweitig starb.

Igaguri ist Gründer des Igaguri-Kampfstils, der sich auch Jahrtausende später noch hielt. Er beeinflusste damit den Kampf der Ninja aus Mizuho stark und führte allerlei verschiedene Techniken ein. Zwar ist nicht bekannt, womit er kämpft. Es darf jedoch davon ausgegangen werden, dass er alles, was er in den Kampfstil mit aufnahm, auch selbst beherrscht.

Als Sheena ein Kleinkind war, fand Igaguri sie im Gaoracchia-Wald. Da sie vermutlich ausgesetzt worden war, nahm er sie auf und adoptierte sie; angesichts des recht großen Altersunterschieds entschied er sich vermutlich dafür, sie als seine Enkeltochter großzuziehen, nicht als seine Tochter.

Igaguri FujibayashiAnime.png

Igaguri im Anime

Sheena wurde rasch in die Lebensweise der Ninja eingearbeitet und bald fand Igaguri heraus, dass sie eine besondere Fähigkeit beherrscht, denn Sheena ist eine Beschwörerin. Um diese Kräfte zu unterstützen, schickt er sie nach Meltokio in das Forschungsinstitut für elementare Kräfte. Sheenas Zusammenarbeit mit den dortigen Wissenschaftlern brachte die Forschung an Beschwörungsgeistern weit voran.

Als Sheena sieben war, entschied Igaguri sich dazu, ihren ersten Pakt zuzulassen. Er und einige andere Ninja des Dorfes bereiteten den Tempel des Blitzes vor, damit Sheena Volt ungehindert entgegentreten konnte. Natürlich begleiteten viele Krieger sie. Doch Sheena verstand Volt nicht und die Situation eskalierte. Dabei starb ein großer Teil des Dorfes und Igaguri, der Sheena schützte, fiel in ein tiefes Koma.

Tales of SymphoniaBearbeiten

Igaguri und Orochi.png

Igaguri mit Orochi in Dawn of the New World

Igaguri trug, wie es für die Ninja nicht ungewöhnlich ist, einen Exsphere, und laut Raine Sage ist es damit erleichtert, dass sich Körper und Geist voneinander trennen. Genau das ist bei ihm geschehen. Igaguris Geist blieb im Tempel von Volt zurück. Als Sheena davon hört, sucht sie ihn auf und bittet ihn, in seinen Körper zurückzukehren. Dies tut er und erwacht nach mehr als zehn Jahren wieder aus dem Koma. Daraufhin löst er Tiga ab, der die Zeit über das Amt des Oberhaupts übernommen hatte, und ernennt Sheena zu seiner Nachfolgerin, während Tiga Stellvertreter bleibt. Damit wird Sheena offiziell baldiges Oberhaupt von Mizuho und tritt das Erbe ihres Großvaters an.

Tales of Symphonia: Dawn of the New WorldBearbeiten

Obwohl Sheena als Oberhaupt von Mizuho gilt, ist Igaguri weiterhin im Amt und trifft Entscheidungen. Er und die Ninja entschieden sich dazu, Mizuho zu verlegen, was bisher noch nicht geschah. Doch im Laufe des Spiels wird Mizuho angegriffen, was dazu führt, dass die Dorfbewohner sich sputen wollen.

Igaguri selbst tritt nicht so oft auf wie beispielsweise Orochi Azumi, den er aussandte, um Sheena bei ihrer Reise beizustehen.

PersönlichkeitBearbeiten

Viel von Igaguris Persönlichkeit ist nicht zu sehen. Er scheint ein sehr respektiertes Oberhaupt zu sein und hat ruhiges Blut. Zudem findet er Gefallen und Spaß daran, sich in seiner "Geistform" so frei bewegen zu können. Dennoch gibt er sie auf Sheenas Wunsch hin auf. Ohnehin liebt er Sheena sehr und tut, was er kann, um sie zu unterstützen und zu beschützen.

TriviaBearbeiten

  • In Tales of Phantasia heißt der nach ihm benannte Igaguri-Kampfstil Igakuri.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki