Fandom

Pfotenballenklub

Hubert Oswell

1.604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Profil | Artes

Hubert Oswell ist ein spielbarer Hauptcharakter in Tales of Graces f.

GeschichteBearbeiten

KindheitskapitelBearbeiten

Hier noch Hubert Lhant, ist Hubert der jüngere Bruder von Asbel Lhant sowie zweitgeborener Sohn von Aston und Kerri Lhant. Gemeinsam mit seinem älteren Bruder begibt sich der zehnjährige Hubert aufs Lhant-Bühl, wo sie ein mysteriöses Mädchen finden. Dieses nennen sie, nach vergeblichen Versuchen, seine Eltern zu finden, Sophie.

Hubert reist mit seinem Vater gemeinsam nach Barona, wo er auf Garrett Oswell trifft. Aston gesteht ihm hierbei, dass er von Garrett adoptiert werden soll. Den Grund dafür erfährt Hubert nicht, aber er fühlt sich von seinen Eltern verlassen. In Wirklichkeit stimmte Aston dieser Adoption zu, um einen Erbstreit zu verhindern, wie er bei ihm und seinem Bruder geschah.

Gemeinsam mit den anderen findet Hubert sich in Barona in den Katakomben wieder, als sie Richard suchen wollten, der sich mit ihnen hatte treffen wollen. Sie entdecken Richard, attackiert durch ein unbekanntes Monster, das dann auch sie tödlich verletzt. Sophie gelingt es, das Monster zu bezwingen, stirbt dabei jedoch angeblich.

Hubert reist unmittelbar nach den Geschehnissen nach Strahta, wo er in die Oswell-Familie adoptiert wird.

HauptkapitelBearbeiten

Hubert erscheint das erste Mal, als Soldaten aus Strahta Lhant vor der Armee von Fendel beschützen. Er agiert hierbei als Leutnant der strahtanischen Armee. Als diese Lhant beschützt, übernimmt er das Amt des Fürstes von Lhant, im Auftrag vom Präsidenten Dylan Paradine, da Lhant mit vielen Cryas-Minen beschenkt ist und diese Strahta helfen sollen. Nach einem Kampf verbannt Hubert Asbel aus Lhant, erlaubt seiner Mutter, die er jedoch nicht als solche benennt, weiterhin, dass sie im Anwesen der Lhant leben darf.

Hubert LhantStatus.png

Huberts Statusbild im Kindheitskapitel

Bei einem Angriff von Windor auf Lhant verteidigt Hubert die Stadt gegen Richard, was ihm gemeinsam mit Asbel und Sophie gelingt.

Hubert als momentaner Fürst hat den Cryas-Abbau von Lhant für Strahta so sehr reduziert, dass der Präsident von Strahta ihn zurückrufen lässt. Hubert erhält daraufhin den Auftrag, König Richard und seinen Taten nachzugehen. Damit gelangt er endgültig in die Heldengruppe, misstraut allerdings noch Pascal und Malik Caesar. Im Laufe der Reise beginnt er jedoch, das Vertrauen zu ihnen aufzubauen.

Familie und VermächtnisseBearbeiten

Hubert hat zwar Kontakt mit seiner Familie in Lhant, lebt jedoch weiterhin in Strahta und bekleidet im Militär weiterhin die Position als Leutnant.

Diverse Geschehnisse führen dazu, dass die Heldengruppe wieder zusammenfindet und gemeinsam nach Fodra reist, um einem starken Eleth-Ausschub dort nachzugehen. Mit der Adoption Sophies durch Asbel betrachtet Hubert sich fortan als ihr Onkel.

Hubert OswellStatus.png

Huberts Statusbild

Hubert muss sich gerade von seinem Bruder und Malik triezen lassen, weil bei ihm momentan das Thema der Heirat offen behandelt wird. Der Präsident kam auf die Idee, Hubert mit seiner Tochter zu verheiraten, was seinen Status noch einmal aufbessern würde. Hubert selbst hat jedoch kein Interesse an einer arrangierten Hochzeit mit einer Frau, die er nicht liebt. Viel eher würde er eine haben wollen, die auf ihren eigenen Beinen steht und von ihrem Mann unabhängig leben kann. Sein Interesse gilt hierbei Pascal, was letztendlich sogar Asbel versteht.

Hubert begleitet die anderen im Kampf gegen die Kleine Königinnen und gegen die Fodra-Königin. Vor dem finalen Kampf spricht er Pascal an und gesteht ihr seine Liebe. Ob Pascal seine Andeutungen nicht verstanden hat oder nicht genau wusste, wie sie drauf reagieren sollte, ist nicht bekannt - allerdings tut sie so, als ob sie glaubt, dass Hubert für seine künftige Hochzeit möchte, dass sie dafür extra ein Bad nimmt. Ihre nachfolgende Irritation, die dazu führt, dass sie eine Reparatur nicht schafft, die sie üblicherweise mit Leichtigkeit kann, lässt darauf schließen, dass sie Hubert eigentlich verstanden hat und seine Gefühle erwidert.

Aussehen und PersönlichkeitBearbeiten

HubertSpiel.png

Hubert im Spiel

Hubert hat vom Kindheitskapitel zum Hauptkapitel die vermutlich größte Persönlichkeitswende vollzogen: als Kind ist er sehr schüchtern und zeigt seine Angst und seine Bedenken offen. Er fürchtet sich vor Kämpfen, kann sich aber mit zwei Stöcken verteidigen.

Unter der Erziehung von Garret, gemeinsam mit seinem Cousin Raymond Oswell, wachst Hubert zu einem selbstbewussten und starken, aber auch ziemlich arroganten und nach außen hin gefühllosen Mann heran. Auf diese Weise bekleidet er bereits in jungem Alter die Position als Leutnant der strahtanischen Armee.

Bei der gemeinsamen Reise mit den anderen erweicht Hubert nach und nach jedoch; hauptsächlich ist das Sophie zu verdanken, an der ihm sehr viel hängt. Ist er Malik und Pascal gegenüber zu Beginn noch sehr misstrauisch, freundet er sich auch mit ihnen rasch an. Er wird mit seiner Wortwahl wieder vorsichtiger, nicht allzu sarkastisch wie zuvor, und nennt irgendwann auch wieder Kerri "Mutter", während er sie vorher nicht mehr als seine Mutter anerkannt und deshalb "Lady Kerri" genannt hat.

KampfstilBearbeiten

Hubert kämpft besonders aggressiv und vorn an der Front. Er ist mit einem Schwert mit Doppelklinge bewaffnet, das jedoch bei Bedarf zu zwei Pistolen umgewandelt werden kann. Dadurch kann er auf Abstand bleiben, wenn es nötig sein sollte, und zudem beherrscht einige heilende Artes. Abstand kann für Hubert lebensrettend sein: er hat nur wenige Lebenspunkte und wenig Verteidigung und stirbt im direkten Nahkampf mit einem starken Gegner recht schnell, wenn er den Angriffen nicht ausweicht.
Asbel bemerkt irgendwann, dass Hubert seinen Kampfstil aus einem seiner Comics übernommen und erlernt hat.

Andere AuftritteBearbeiten

Tales of Hearts RBearbeiten

Hubert erscheint hier gemeinsam mit Pascal im Kolosseum von Löwenpark. Er tritt auf der höchsten Stufe gegen die weiblichen Charaktere im Einzelkampf an, wenn diese alle anderen Gegnern bezwingen können. Im Gruppenkampf erscheinen er und Pascal gemeinsam.

TriviaBearbeiten

  • Hubert hat großes Interesse an Comics, vor allem an den Sonnenschutzrangern, die ein beliebtes Thema in Strahta sind.
  • Als Kind gesteht Hubert, dass er Boote liebt und sie sich im Hafen gern ansieht. Dies wird durch ein kleines Schiffsmodell, das von der Decke seines Zimmers im Lhant-Anwesen hängt, noch verstärkt.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki