FANDOM


Die Haderhöhe ist ein Berg in Tales of Graces f, der sich auf der unabhängigen Insel Kriegerrast befindet. Sie ist das Äquivalent zu den Arenen der anderen Spiele. Im Spiel wird sie als Stadtname angegeben.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Die Haderhöhe ist ein beliebter Ort für Abenteurer, die sich hier versammeln, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die stärksten Krieger werden auf Kriegerrast verewigt. Bewacht wird die Haderhöhe von drei Wächtern, die dafür sorgen, dass diverse Regeln eingehalten werden: so ist es verboten, nach dem Ende eines Kampfes noch eine Waffe zu ziehen - geschieht es dennoch, greift einer der Wächter ein.

Die Haderhöhe muss nicht mit Muskelkraft bestiegen werden, sondern wird mit einem Fahrstuhl befahren. Während dieser sich zum Gipfel begibt, kämpfen die Herausforderer gegen mehrere Wellen an Feinden. Es gibt auch eine Meisterklasse, in der die Herausforderer keine Heilgegenstände erhalten.

AufbauBearbeiten

Ein Kampf dauert fünf Ebenen an: es erscheinen also fünf Wellen an Gegnern, pro Ebene eine. Der Gipfel ist die einunddreißigste Ebene - um zu ihm zu gelangen, ist es also nötig, sechs Kämpfe zu bestreiten. Hat man einen Kampf erfolgreich geschafft, kann ihn fortan überspringen, muss dafür aber mehr Geld für die Teilnahme zahlen.

HauptkapitelBearbeiten

Im Hauptkapitel müssen die Helden einmal in der Haderhöhe antreten, um eine gefangene Spionin zu befreien, die ansonsten wegen ihnen in Lebensgefahr gewesen wäre. Die Fendel-Soldaten, die sie zur Geisel genommen hatten, zogen nach dem Ende des Kampfes noch ihre Waffen und wurden daraufhin von einem der Wächter zur Rechenschaft gezogen.

Erreichen die Helden bei einer Herausforderung den Gipfel, tritt nur einer von ihnen gegen einen der Wächter an, Veigue Lundberg, der hier seinen Cameo-Auftritt aus Tales of Rebirth tätigt.

Um den Cameo-Gruppenkampf für die Haderhöhe freizuschalten, müssen mehrere Dinge getan werden. Zuerst müssen Amber Hearts und Reala im Zhonenkäfig bezwungen werden.

Ist Veigue bereits einmal besiegt worden, wird er die Helden bitten, sein Schwert Requiem zu finden. Dieses ist nach Nebenaufgaben-Kette im Lhant-Anwesen erhältlich, die im Gasthaus von Gralesyde beginnt.

Für Amber muss ihre Fußkette gefunden werden. Diese finden die Helden, wenn sie mindestens vierzig Magische Carta besitzen und die dem Sammler am Zavhert-Hafen zeigen.

Realas gewünschter Heldenstab befindet sich in der Sandschleier-Ruine, die ein optionales Dungeon im unerforschten Sandgebiet ist. Der hierfür benötigte Amarcianische Schlüssel befindet sich in Telos Astue.

Werden diese drei Gegenstände nun im Gasthaus von Kriegerrast bei den Anfragen abgegeben, werden sich nun alle drei Wächter in der Meisterklasse auf dem Gipfel den Helden stellen. Der erste Kampf gegen sie ist ein normaler Kampf, es nehmen also vier Heldenkämpfer teil. Sucht man sie ein weiteres Mal auf, kämpft der Erstplatzierte allein gegen sie.

ZukunftskapitelBearbeiten

Im Zukunftskapitel warten auf dem Gipfel nicht die Wächter, weil die sich eine Pause gönnen wollten und deshalb einfach gegangen sind. An ihrer Stelle befindet sich dort nun Poisson, die gegen die Helden kämpft, wenn sie sie erreichen.

Als Endgegner der elften Ebene, also des dritten Kampfes, erscheint zudem Victoria im Badeanzug, begleitet von anderen, schwächeren Gegnern.

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.