Fandom

Pfotenballenklub

Gusios

1.604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Profil | Artes

Gusios ist ein Nebencharakter aus Tales of Vesperia.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Es ist nicht bekannt, ob Gusios Eltern oder Geschwister, wie Belius und Phaeroh, hat, oder ob Entelexeia allgemein überhaupt Familie im menschlichen Sinne haben. Gusios scheint ein bereits etwas älteres Entelexeia zu sein. Bei seinem ersten Auftritt wird als gefürchteter Riese bezeichnet, und genau das ist er: ziemlich groß. Aber an sich scheint Gusios, wie alle anderen Entelexeia auch, sehr intelligent zu sein und sich nur zu wehren, wenn er angegriffen wird.

Gusios ist eines der Entelexeia, die am meisten Aer absorbiert haben. Aufgrund dessen hat er seine Fähigkeit für die menschliche Sprache verloren und ist, im fortgeschrittenen Verlauf der Handlung, kurz davor, dem Wahnsinn zu verfallen.

Tales of VesperiaBearbeiten

Gusios tritt das erste Mal als "gefürchteter Riese" in Caer Bocram auf, wo er in die Falle der Jagdklingen geraten war: in eine Umkehrbarriere. Die tut genau das, was ihr Name sagt: sie hält ein Monster nicht außerhalb von sich, sondern hält es gefangen. Aus dem Grund kann Gusios nicht entkommen, doch der Drachenreiter, vermutlich angezogen von Gusios telepathischen Hilferufen und dem Ungleichgewicht der Aer, zerstört das Blastia und befreit Gusios. Dieser flieht, nachdem er einen Blick auf Estellise Sidos Heurassein erhascht hat.

Gusios erscheint erst viel später wieder in den Kristalllanden von Erealumen: diese hat er erschaffen. Sie sind manifestierte Aer aus seinem Körper, von der er mittlerweile so viel aufgenommen hat, dass sein Bewusstsein darunter leidet. Die Jagdklingen verfolgen ihn abermals, doch die Helden gehen dazwischen. Undine, ehemals Belius, erkennt, dass Gusios kurz davor ist, zum Adephagos selbst zu werden, und bittet die Helden, Gusios zu töten, solange er noch etwas von seinem Bewusstsein hat.

Als Gusios tot ist und die Helden ihn in einen Elementargeist konvertieren, Gnom, schläft dieser, weil die Aer seinen Willen stark angegriffen hat. Auch als Gnom erwacht, ist er nicht mehr in der Lage, die menschliche Sprache zu sprechen. Sylphe übersetzt in dem Fall für ihn.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki