Fandom

Pfotenballenklub

Fodras Kern

1.604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Fodras Kern ist ein Dungeon in Tales of Graces f.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Fodras Kern ist die Lastalia von Fodra: Erreichbar über den Lastalia-Schacht, finden sich hier surreal wirkende Pfade, die mit Eleth überflutet zu sein scheinen. Von dem Eleth, das Fodras Kern erzeugt, werden alle daraus entstandenen Wesen beeinflusst: Dies schließt nicht nur Lambda ein, sondern eventuell auch Protos Heis, welches mit Aspekten der Kleinen Königin erschaffen wurde. Auch die Monster auf Ephinea mutieren wegen des Eleth und werden wesentlich stärker und eine Gefahr für die dortigen Menschen. Hierdurch wird Fodras Wunsch erfüllt, die Menschheit auszurotten, denn Fodra ist ein Lebewesen und der Kern sein Bewusstsein.

Auf diversen Videoaufzeichnungen ist erkennbar, dass die Fodraner Fodras Kern abschalten wollten, um einen Genozid durch die Kleinen Königinnen zu vermeiden. Zwar wird dargestellt, wie die Kleine Königin dies zu verhindern wusste, doch tatsächlich war Fodras Kern über viele Jahrhunderte hinweg inaktiv, was bedeutet, dass es den Forschern eines Tages tatsächlich gelungen sein musste, ihn abzuschalten. Die Ausrottung der Menschen von Fodra hatte dies jedoch nicht verhindert, da eventuell die Fusionsgeister weiterhin Kokons erschaffen hatten, deren Monster weiterhin die Menschen heimsuchten.

Tales of Graces fBearbeiten

Familie und VermächtnisseBearbeiten

Die Helden suchen Fodras Kern auf, um ihn abzuschalten, oder aber auch, wie Sophie es sich wünscht, mit Fodra zu reden und eine Einigung zu erzielen. Ihr finales Ziel ist es, Lambda das Eleth von Fodras Kern absorbieren zu lassen, damit er es in seinem Bewusstsein versiegeln kann. Für diesen Plan muss er den Körper von Asbel Lhant vollständig übernehmen, damit dieser daran nicht stirbt. Asbel erlaubt es ihm, trotz der Warnungen seiner Freunden.

Nach einem Kampf gegen die Fodra-Königin, die es als ihr Ziel sieht, die Menschheit auszulöschen und ihnen deshalb verbittert Gegenwehr lieferte, gelingt Lambda sein Vorhaben, doch auch er ist nicht mächtig genug, das gesamte Eleth auszusaugen, und so blieb ein Teil zurück, der eines Tages in seinen Normalzustand zurückkehren und Fodra vielleicht wieder lebendig machen wird. Die verbliebene Kleine Königin stirbt in den Armen von Sophie und überreicht ihr zuletzt ihre Gefühle und ihren Wunsch, dass Fodra wieder grün wird.

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki