Fandom

Pfotenballenklub

Eternia

1.604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Eternia.png

Der Aufau von Eternia

Eternia ist der Weltenverbund aus Tales of Eternia.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Eternia entstand vor unbekannter Zeit, als Seyfert kam und die substanzlose Welt Vatenkeist, die von Nereid beherrscht wurde, in die dunkle Materie versiegelte. Eternia ist eine materielle Welt und ermöglichte Kreaturen wie Menschen und Tieren damit das Leben.

Eternia besteht aus zwei Welten, Celestia und Inferia, die durch die Orbus Barrier beieinander gehalten und vom Seyfert-Ring innerhalb der Barriere gestützt werden. Größeren Kontakt zwischen den Welten gab es seit zweitausend Jahren nicht mehr, als die Melnics-Ära endete. Dies geschah vermutlich durch die Versiegelung von Nereid in das Regulus Knoll.

Tales of EterniaBearbeiten

Eternia ist Schauplatz des gesamten Handlungsverlaufs. Die Helden können dank der Van Eltia frei zwischen den beiden Welten wechseln, zu Fuß ist dies aber, zumindest von Inferia aus, auch über die Bridge of Light möglich.

Die Helden sind fest entschlossen, Eternia zu retten, nachdem sie vom Grand Fall erfahren haben, der die Zerstörung des Weltenverbundes bedeutet. Letztendlich gelingt ihnen das nicht: Obwohl sie die Ursache des Grand Falls, Nereid und das wachsende Vatenkeist, vertreiben können, wird der Grand Fall selbst nicht gestoppt, weil Celestia und Inferia sich bereits so sehr angenähert haben, dass ihre Gravitationskräfte aufeinander einwirken. Die Helden vernichten schließlich den Seyfert-Ring, der die beiden Welten zusammen hält, und damit Eternia selbst, nicht aber Celestia und Inferia, sodass das materielle Leben auf den beiden Welten weiter existieren kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki