FANDOM


Profil | Artes

Elize Lutus ist ein spielbarer Hauptcharakter aus Tales of Xillia und Tales of Xillia 2.

GeschichteBearbeiten

KindheitBearbeiten

Elize lebte ursprünglich mit ihren Eltern im Mon-Hochland, in einem abgelegenen Teil hinter einer Höhle. Ihre Eltern lernten Jiao kennen, dem sie Unterschlupf geboten hatten, weil er von Banditen verfolgt worden war. Diese Banditen entdeckten ihn, als Elize zwei Jahre alt war, und töteten Elizes Eltern. Jiao wiederum ermordete die Banditen, ehe er nach Elize suchte, sie jedoch nicht mehr fand. Elize wurde bald darauf von Isla gefunden und an ein Forschungslabor für Verstärker im Labari-Kessel verkauft wurde.

Elize sprach besonders auf eine neue Art von Verstärkern an, die in Form von Teepo das vom Manalappen ausgestoßene Mana des menschlichen Partners stark erhöht. Sie hingegen betrachtet Teepo als Freund - als einzigen, den sie hat. Sie redet mit ihm, denn er antwortet, und hierbei weiß sie nicht, dass Teepo eigentlich nur das ausspricht, was sie denkt.

Irgendwann wird Elize von Jiao nach Hamil gebracht und dort in ein Haus "eingesperrt", damit ihr nichts geschieht. Jiao hat große Schuldgefühle, denn er war es, der Elizes Eltern getötet hatte. Deshalb kümmert er sich nun um Elize, doch immer, wenn er weg ist, wird Elize von den Einwohnern von Hamil wie eine Ausgestoßene behandelt.

Tales of XilliaBearbeiten

Die Helden begegnen Elize dementsprechend das erste Mal in Hamil. Hier schließt sie sich ihnen jedoch noch nicht an.

Elize LutusStatus.png

Elizes Statusbild (Tales of Xillia)

Später kehren die Helden zurück - und finden Elize vor, die gerade von den Einwohnern des Dorfes gesteinigt wird. Jyde Mathis geht dazwischen und beschützt Elize. Er bittet Milla Maxwell darum, sie mitzunehmen. Milla geht darauf zwar ein, ist aber nicht zufrieden, weil sie befürchtet, dass Elize sie aufhalten wird.

Erst im Sapstrath-Tiefwald wird Elize ein spielbarer Teil der Gruppe, als sie den anderen beisteht, die von Monstern überfallen werden. Hierbei fällt den anderen Helden auf, dass sie trotz ihres Alters besonders begabt in der Nutzung von Geister-Artes ist.

In Sharilton begegnen die Helden Driselle Sharil, mit der Elize sich rasch anfreundet. Jyde lässt Elize deshalb eine Weile lang in Sharilton zurück, in der Hoffnung, dass sie nun ein neues Zuhause für Elize gefunden haben.


Später wird Elize Ziel eines Anschlages von Exodus: oder eher Teepo, dem die Soldaten etwas entreißen, was sich als sein Datenspeicher herausstellt. Teepo ist daraufhin nicht mehr derselbe und es wird erst jetzt klar, dass er nur das sagt, was Elize denkt, und nicht eigenständig denkt. Daraufhin wird Elize schwer depressiv, was sich nach einiger Zeit mit ihren Freunden jedoch legt.

Tales of Xillia 2Bearbeiten

Elize tritt hier sehr viel selbstsicherer auf als im ersten Teil. Mittlerweile geht sie zur Schule in Sharilton und wohnt auch dort bei Driselle. Dass sie Teepo bei sich führt, ist eher ein Zufall: sie und ihre Klassenkameraden haben sich an dem Tag, als sie in die Gruppe gerät, entschieden, dass jeder eine Puppe mit zur Schule bringt. Üblicherweise ist Teepo nicht mehr bei ihr, da sie dazu imstande ist, für sich selbst zu reden.

PersönlichkeitBearbeiten

Elize LutusStatus2.png

Elizes Statusbild (Tales of Xillia 2)

Elize ist sehr schüchtern und sagt kaum, was sie denkt. Das tut Teepo für sie, der ihre innersten Gedanken liest und in Worte fasst. Dabei kommen hin und wieder recht bösartige, peinliche oder gar perverse Dinge ans Licht, die in Elizes Kopf herumschwirren - und das ist ihr dann oft genug auch sichtlich unangenehm. Im zweiten Teil ist Elize schon sehr aus sich rausgekommen. Sie verhält sich besonders erwachsen, fällt aber hin und wieder auch in ihre Position als Kind zurück, weil sie viele Dinge nicht versteht, die Erwachsene tun müssen.

KampfstilBearbeiten

Elize ist eine mächtige Magierin, die zudem noch äußerst effektive Heilzauber beherrscht. Im Nahkampf kann Elize sich zwar mit ihrem Stab zur Wehr setzen, sie ist in den hinteren Reihen jedoch wesentlich besser aufgehoben.

Elizes Fähigkeit im Kampf ist die Teepo-Verschiebung: wenn Elize ihre Stichelei anwendet (L3 gedrückt halten), wechselt Teepo seine Position und befindet sich dann entweder auf ihrem Rücken oder schwebt vor ihr. Sitzt er auf ihr, werden ihre Zauber stärker. Schwebt er vor ihr, werden ihre Schlag-Artes stärker.

Elizes Partnerfertigkeit ist der Teepo-Entzug: neigen sich die eigenen TP dem Ende, absorbiert Elize durch Teepo KP des Gegners und lädt damit die TP des Spielers auf.

TriviaBearbeiten

  • Im zweiten Teil existiert eine Splitterdimension, in der Jiao Elize nicht in Hamil eingesperrt hat, sondern sie adoptierte und wohl hin und wieder in Sharilton bei Driselle lässt, während er arbeitet.
  • Viele Dinge, die Elize nur im Unterbewusstsein weiß und sich deshalb selbst nicht mehr daran erinnern kann, können von Teepo ausgesprochen werden - so gelangen die Helden an wertvolle Informationen, um mehr über Elizes Eltern und ihre Vergangenheit im Labari-Kessel zu erfahren.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki