FANDOM


Das Eleth-Forschungslabor ist ein Dungeon in Tales of Graces f.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Das Eleth-Forschungslabor befindet sich auf Fodra und wurde vorrangig zur Forschung an der Lastalia Fodras genutzt. Diverse Probestücke konnten von der Lastalia entnommen worden, und ebenso wurde vermutlich von den hiesigen Forschern Lambda entdeckt. Heutzutage besitzt das Forschungslabor eine "unheimliche" Atmosphäre. Es wird von Kampf-Humanoiden bewacht.

Tales of Graces fBearbeiten

Familie und VermächtnisseBearbeiten

Die Helden werden von Psi auf eine Videoaufzeichnung verwiesen, die sie wiederum ins Eleth-Forschungslabor führt, wo Fodras Kern untersucht wurde, der nun in einen ungewöhnlichen Zustand verfallen ist.

Innerhalb des Labors entdecken sie einen großen Raum, in dem es Pascal gelingt, einen Video-Forscherbericht abzurufen. Darin erklären die Forscher, dass sie mit großer Mühe und vielen Opfern Proben der Lastalia erhalten haben: Hieraus wurde die Kleine Königin geboren, die sie nun untersuchen, um die Reaktionen von Fodras Kern zu verstehen. Es wurde sogar nach Professor Cornell gefragt, der jedoch meinte, dass Lambda der Schlüssel dazu wäre, Fodra zu verstehen. Stattdessen wurde Emeraude befragt, die erklärt, dass die Kleine Königin das fehlende Teil für die Erschaffung von Protos Heis ist.

Im Kontrollraum entdecken die Helden eine Darstellung von Fodras Lastalia, die enorm realistisch wirkt, was daran liegt, dass es sich um eine Probe der Lastalia selbst handelt. Sie werden von der Kleinen Königin gestellt und angegriffen, wodurch sie zur Flucht gezwungen werden. Zuvor kann Pascal einem Humanoiden noch seinen Speicherkern entnehmen, auf dem sie später sehen, dass die Kleine Königin das gesamte Labor vor etwa tausend Jahren zerstört hat, weil die Forscher vorhatten, Fodras Kern abzuschalten.

Nachdem sie das Labor fluchtartig verlassen, werden sie im Shuttle dennoch von einem Angriff der Kleinen Königin erwischt, wodurch sie abstürzen und im Arcadia-Garten landen.

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.