FANDOM


EinhornSymphonia

Das Einhorn in Tales of Symphonia

Das Einhorn ist ein magisches Tier aus Tales of Symphonia und Tales of Phantasia, von dem jedoch ungeklärt bleibt, ob es sich in beiden Titeln um dasselbe Wesen handelt.

AllgemeinesBearbeiten

Das Einhorn gilt als Symbol des Todes und der Wiedergeburt, weil beide Aspekte in seinem eigenen Leben widergespiegelt werden: Wenn es stirbt, wird es im nächsten Moment irgendwo wiedergeboren. Dies lässt darauf schließen, dass es zu jeder Zeit nur ein Einhorn gibt, wodurch jedoch die Frage bestehen bleibt, ob dasselbe Einhorn erneut wiedergeboren wird oder ob ein anderes geboren wird. Ein Einhorn stirbt, wenn es sein Horn verliert, in dem nicht nur seine Lebenskraft, sondern auch seine Heilkräfte gespeichert sind. Es heißt, dass Einhörner sich ausschließlich reinen Maiden, also jungfräulichen Frauen nähern, was nie widerlegt oder bestätigt wird.

GeschichteBearbeiten

Tales of SymphoniaBearbeiten

Die Helden können das Einhorn schon früh finden, wenn sie den Umacy-See betreten. Hier finden sie es am Grund des Sees liegend, wo es unter Trümmern eingesperrt wurde und sich nicht selbst befreien kann. Hinunterschwimmen können die Helden jedoch nicht, da der See dafür zu tief ist.

Sobald die Helden auf Pietro treffen, der geheilt werden muss, müssen sie sich auf die Suche nach dem Einhorn begeben, mit dessen Horn sie die heilenden Kräfte von Raine Sage verstärken wollen. Das Einhorn zu retten ist erst möglich, wenn Sheena Fujibayashi der Heldengruppe beigetreten ist. Sie schlägt bei dem Anblick des Einhorns vor, dass sie einen Pakt mit Undine schließen könnte, da sie eine Beschwörerin ist, um das Einhorn zu befreien. Daher schließen die Helden den Pakt mit Undine und es gelingt Sheena, zusammen mit Colette Brunel das Einhorn aufzusuchen, das nach seiner Befreiung auf der Oberfläche des Sees auf sie wartet. Das Einhorn verwechselt Colette zunächst mit der Göttin Martel und erklärt, dass es dafür existiert, Martels Krankheit zu heilen. Daraufhin überreicht es ihnen sein Horn und stirbt.

Durch das Horn des Einhorns erlernt Raine den mächtigen Heilzauber Resurrection und kann sowohl Pietro und dem Linka-Baum (beides obligatorisch) als auch Clara Dorr (optional) das Leben retten.

Tales of PhantasiaBearbeiten

Die Helden benötigen hier das Horn des Einhorns, um Yggdrasill das Leben zu retten, sodass er die Nutzung von Magitechnologie überleben und in der kommenden Gegenwart weiter existieren kann. Sie befinden sich hierbei in der Vergangenheitsperiode, weshalb Mint Adenade ihn heilen will, damit Yggdrasill in der Gegenwart noch Mana produzieren kann, sodass Magie weiter genutzt werden kann.

EinhornSprite

Das Einhorn in Tales of Phantasia

Das Einhorn lebt im Weißbirken-Wald nördlich der Ebene von Valhalla. In Begleitung von Amber Klein sucht Mint nach dem Einhorn, da Cress Albia und Claus F. Lester freiwillig zurückbleiben, um das Einhorn als Männer nicht zu verschrecken. Amber verlässt Mint bald darauf jedoch Hals über Kopf, da Amber befürchtet, dass das Einhorn auch sie nicht sehen will, weil sie keine Jungfrau ist, sodass Mint dazu gezwungen ist, alleine nach dem Einhorn zu suchen. Sie findet es an einem See, wird dort aber von den Handlangern von Dhaos angegriffen und in letzter Sekunde von Cress und Claus gerettet. Das Einhorn entschließt sich danach dazu, dass es Mint vertrauen wird, und nimmt eine andere Gestalt an: Es verwandelt sich selbst zu dem Stab "Horn des Einhorns", mit dem es Mint möglich ist, Yggdrasills Lebengeister zu erwecken.

TriviaBearbeiten

  • Unter Umständen ist das Einhorn aus Tales of Symphonia bewusst von Mithos Yggdrasill im Umacy-See eingesperrt worden, weil seine heilenden Kräfte Colette helfen könnten und seinem Plan damit im Weg stehen würde.
  • Durch die Einhörner erfahren die Spieler, dass weder Raine noch Amber noch Jungfrauen sind. Sheena, Colette und Mint aber sehr wohl.
  • In Tales of Berseria ist das Horn des Einhorns eine Zutat für das Omega-Elixier, das die Helden in einer Nebenaufgabe brauen wollen. Eizen offenbart, dass es sich hierbei nicht um das Horn eines Einhorns handelt, sondern um den Stoßzahn eines Narwals, die auch in Wirklichkeit häufig als vermeintliche Hörner von Einhörnern verkauft wurden.

GalerieBearbeiten