FANDOM


Drellin ist eine Stadt in Tales of Xillia 2.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Drellin ist ein Grenzgebiet von Rieze-Maxia und Elympios und ist als gleichnamige Region zu erreichen, gehört aber ursprünglich zu Elympios. Das Gebiet von Drellin ist wie der Rest von Elympios auch von wenigen Pflanzen, trockenem Boden und wenig Leben gezeichnet. Es liegt in der Nähe des Epsilla-Sees, der von Drellin aus über den Catamar-Gipfel zu erreichen ist. Der See ist jedoch ausgetrocknet und daher nur noch ein leerer Erdkessel, der den Einwohnern Drellins nicht zur Wasserversorgung dienen kann.

Die Stadt Drellin ist sehr übersichtlich errichtet: Wird sie vom Hauptbahnhof aus betreten, wird ein kreisrunder Marktplatz erreicht, um den herum sich die Geschäfte und Häuser aufreihen. Diverse Seitenstraßen führen dann aus der Stadt heraus oder zum Bahnhof zurück.

Tales of Xillia 2Bearbeiten

Drellin kann bereits früher besucht werden, wird aber im Hauptkapitel aufgesucht, wenn Nova Ludger Kresnik darum bittet, ein Problem mit einem Klienten zu lösen. Während Nova Hilfe von den Helden erhält, müssen diese sich aufteilen, denn Ludger erhält zur selben Zeit den Bericht, dass eine neue Splitterdimension gefunden wurde, die sich in der Nähe von Drellin befindet. In dieser Splitterdimension angekommen, führt ihr Weg sie zum Epsilla-See, der auch hier ausgetrocknet ist. Jedoch ist der Eingang zu den Epsilla-Ruinen frei, sodass sie an den hiesigen Wegweiser gelangen können.

In einer weiteren Splitterdimension, die ebenfalls Teil des Hauptkapitels ist, erfahren die Helden, dass ein Großteil von ihnen verstorben ist, ihre Leichen aber nie aufgefunden worden waren. Sie sehen sich darin bestätigt, als ein Fischer ihnen Teepo zeigt, den er aus dem See geholt hatte. Der Fischer meint, dass Teepo dem ermordeten Mädchen gehört hatte. Auch in dieser Splitterdimension werden die Helden daher zum Epsilla-See geleitet, der dieses Mal nicht vertrocknet ist.

Nachdem das Spiel einmal durchgespielt wurde und man danach zum letzten Speicherpunkt zurückkehrt, wird eine Nebenaufgabe in der Spirius AG aktiviert. Hierdurch wird letztendlich die Illusionäre Dunkelheit freigeschaltet, die in Drellin in einem der Gebäudekomplexe erscheint.

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki