Fandom

Pfotenballenklub

Dirks Haus

1.603Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Dirks Haus ist eine Ortschaft in Tales of Symphonia.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Dirks Haus befindet sich in der Nähe von Iselia und wird von dem Dorf durch den Iselia-Wald getrennt. Die nächstgelegene Zivilisation ist jedoch die Iselia-Farm.

Die einzigen Einwohner von Dirks Haus sind der Zwerg Dirk und sein menschlicher Sohn Lloyd Irving. Noishe hat einen Stall, der direkt an das Haus angrenzt. Das Haus liegt an einem Fluss, über den eine Brücke führt, und ist von Bäumen umgeben. Westlich des Hauses befindet der Grabstein von Lloyds Mutter, Anna Irving, die Dirk dort bestattet hatte, nachdem er sie und Lloyd am Fuße der Klippe bei der Iselia-Farm gefunden hatte. Unterirdisch, wie Zwerge üblicherweise leben, lebt Dirk durch dieses Haus nicht mehr, wodurch er einen Teil seiner zwergischen Fähigkeiten verloren hat. Da Dirk ein Schmied ist, befindet sich im Erdgeschoss des Hauses eine Schmiede.

Tales of SymphoniaBearbeiten

Dirks Haus ist eine der ersten Ortschaften, die von den Helden betreten wird. Nachdem Lloyd gemeinsam mit Genis Sage die Iselia-Farm aufsuchte, um Marble zu besuchen, kehrt Lloyd mit der Bitte nach Hause zurück, eine Schutzfassung zu erhalten, die er Marble geben möchte. Hierbei erfährt Dirk, dass Lloyd auf der Menschenfarm war und auch noch von den Desians gesehen wurde. Dirk wird wütend darüber, denn die Desians sind hinter Lloyds Exsphere her. Er erzählt Lloyd davon, dass seine Mutter von den Desians getötet wurde, die ursprünglich im Besitz des Exspheres gewesen war, und erklärt ihm, dass er es ihm nicht vorher gesagt hat, weil er wusste, dass Lloyd losgestürmt wäre, um Rache zu suchen. Nach einem Streit will Lloyd das Haus vorerst verlassen und trifft dabei auf die anderen Helden, die den Streit mitangehört haben. Er spricht mit Colette Brunel, die bald auf die Reise der Welterneuerung aufbrechen wird, und verspricht ihr, dass er ihr Geburtstagsgeschenk am nächsten Tag geben wird, bevor sie aufbricht.

Am nächsten Morgen entscheidet Lloyd sich am Grab seiner Mutter, Colette zu begleiten, was Dirk bereits vermutet hatte und ihm daher Proviant zusammengestellt hat. Durch einen Besuch von Genis erfährt Lloyd jedoch, dass Colette längst schon abgereist ist. Er eilt mit Genis nach Iselia, von wo er lange Zeit nicht nach Hause zurückkehrt, weil die Ereignisse sich überschlagen und er Colette sofort folgt.

Weil Altessa nicht mehr dazu imstande ist, nachdem er von Mithos Yggdrasill schwer verletzt worden war, suchen die Helden Dirk in seinem Haus auf, damit er den "Ewigen Ring" schmieden kann, der es Menschen ermöglicht, das Ewige Schwert zu schwingen. Auch wenn Dirks Fähigkeiten geschwächt sind, kann er den Ring erfolgreich schmieden. Kurz vor dem Aufbruch der Helden erhält Lloyd von Dirk die Waffe "Eis", die er vor langer Zeit geschmiedet und nur auf den richtigen Augenblick gewartet hatte, sie seinem Sohn zu überreichen. Von Kratos Aurion, der die Bestandteile des Ewigen Rings zusammengesammelt hatte, erhält Lloyd die Waffe "Feuer". Sofern Kratos den Helden nicht beitritt, verbleibt er daraufhin in Dirks Haus.

In Dirks Haus können Anpassungen von Dirk vorgenommen werden. Außerdem kann Dirk aus diversen Granulaten Figurinen für das "Figurinen-Album" herstellen.

TriviaBearbeiten

  • Im Manga von Tales of Symphonia wird behauptet, Dirk lebte vor der Adoption von Lloyd ähnlich wie Altessa in einer Höhle, wie es für Zwerge typisch ist.

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki