FANDOM


Demitel ist ein Antagonist aus Tales of Phantasia.

GeschichteBearbeiten

Vor dem SpielBearbeiten

Demitel ist der Schüler von Scarlet, einer Expertin auf dem Gebiet der Magie und der Magitechnologie, an der geforscht wird. Er respektierte sie als seine Meisterin und kannte sowohl ihren Mann als auch ihre Tochter, Rhea Scarlet. Für seine Forschungen und den Unterricht kommt er regelmäßig nach Hamel, wo die Scarlets leben. Er wohnt allerdings auf der Einsamen Insel westlich von Venezia, in seinem eigenen Anwesen, in das er sich etwa ein Jahr vor Beginn der Vergangenheit zurückzog. Man erzählt sich, dass er wie ausgewechselt war und seine Forschungsergebnisse wegschmiss. Dies ist der Gehirnwäsche von Dhaos zu verdanken, der damit verhindern wollte, dass Demitel weiter an Magitechnologie studierte. Dennoch hieß es, dass er beim Tod seiner Meisterin die ganze Zeit über schrecklich geweint hätte.

Tales of PhantasiaBearbeiten

Die Helden suchen Demitel in seinem Anwesen auf der Einsamen Insel auf. Dies tun sie, um Rhea dabei zu helfen, Rache zu suchen. Rhea, zu diesem Zeitpunkt bereits tot, was die Helden jedoch nicht wissen, lieh sich den Körper ihrer Freundin Amber Klein, um Rache nehmen zu können.

Demitel beharrt darauf, dass nicht er die Scarlets ermordet hatte, doch die Helden erblicken in seinem Spiegelbild das Zeichen dafür, dass er einer von Dhaos' Schergen ist. Sie töten ihn, sodass Rhea Ambers Körper dankbar verlässt.

PersönlichkeitBearbeiten

Wie bei vielen anderen Antagonisten des Spiels auch ist Demitels wahre Persönlichkeit kaum erkennbar, da er die ganze Zeit unter Dhaos' Kontrolle stand. Allerdings scheint es, dass er zuvor Scarlet als seine Meisterin sehr bewunderte. Die Einwohner von Hamel bestätigen dies, wenn man die Stadt besucht, ehe sie vernichtet wird.

KampfsstilBearbeiten

Im Kampf wird Demitel von einem kleinen Geist, einem Lilite, sowie einem Golem begleitet. Demitel selbst nutzt, als Halbelf und begabter Zauberer, Magie zum Kämpfen. Vorrangig scheint er sich auf Windmagie spezialisiert zu haben. Im Nahkampf wehrt er sich mit einer Peitsche.

TriviaBearbeiten

  • Obwohl Demitel unter dem Einfluss von Dhaos ist, lügt er nicht, als er sagt, dass die Scarlets und vermutlich auch Rhea bei einem Unfall starben. Spricht man die Einwohner von Hamel an, ehe das Unglück geschieht, bestätigen sie, dass Meisterin Scarlet tatsächlich bei einem Unfall starb. Allerdings ist es gut möglich, dass dieser "Unfall" von Dhaos verursacht wurde.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.