FANDOM


Das Choral Castle ist ein Dungeon aus Tales of the Abyss.

AllgemeinesBearbeiten

Das Choral Castle befindet sich an einer Küste gelegen im Hoheitsgebiet von Kimlasca im Süden des Kontinents Rugnica, südlich von Kaitzur und östlich vom Kaitzur Naval Port. Es diente einst der Familie fon Fabre als Ferienresidenz, wurde aber von Herzog Fabre verlassen, als der Hod War näherrückte. Sieben Jahre vor Tales of the Abyss ist Luke fon Fabre von Van Grants zum Choral Castle entführt worden, um dort mit der Fomicry-Maschine ein Replica zu erzeugen, das nun als Luke fon Fabre ausgegeben und zurück nach Hause gebracht wurde. Während das Original, nun Asch genannt, nicht mehr nach Hause zurückkehren konnte, wurde der gesamte Vorfall der Entführung als Tat von Malkuth vertuscht und es wurde geglaubt, dass Luke seine Erinnerungen verloren hat.

GeschichteBearbeiten

Das Choral Castle wird von den Helden aufgesucht, nachdem Arietta am Kaitzur Naval Port einen Mechaniker entführte, der das von den Helden benötigte Schiff reparieren konnte. Sie drohte den Helden, den Mechaniker zu töten, wenn sie nicht zum Choral Castle kämen wie es von Asch gewünscht ist, und Ion bestand darauf, ihrem Wunsch nachzukommen.
Die Helden brechen daher zum Choral Castle auf und finden hier in einem durch Fonon-Siegel geschützten Keller die Fomicry-Maschine vor, die von den Helden außer von Jade Curtiss nicht als solche erkannt wird. Jade wird durch sie deutlich nervös und befürchtet, dass mit ihr in vergangener Zeit unerlaubt Replicas erzeugt wurden. Ebenfalls an der Maschine stellen die Helden fest, dass die Angst vor Frauen von Guy Cecil krankhaft zu sein scheint und Guy selbst nicht mehr weiß, wieso er an diesem Zustand leidet. Er hat nicht seine Erinnerungen verloren, sondern nur die Erinnerungen an jenen bestimmten Moment, als seine Familie gestorben ist.

Die Helden dringen weiter vor und werden von einem Liger auf das Dach des Choral Castles geführt. Hier wird Luke von einem Monster von Arietta ergriffen und entführt, sodass er von den anderen Helden getrennt wird und in die Gefangenschaft von Dist gerät. Von Luke unwissend, stellt Dist hier fest, dass Luke eine perfekte Kopie (von Asch) ist und dass sogar ihre Fonon-Frequenzen dieselben sind. Luke findet sich hier in der Fomicry-Maschine im Keller und bekommt noch mit, wie Dist seine synchronisierten Fon Slots öffnet, ehe er sich entfernt. Erst später wird offenbart, dass Dist Asch hiermit ermöglicht, aufgrund derselben Fonon-Frequenz in Lukes Fon Slots einzudringen und mit ihm in Kontakt zu treten, was er fortan des Öfteren tun wird.
Auch Sync ist anwesend, zwischen dem und Guy es zu einer Auseinandersetzung kommt, als Guy Luke zur Hilfe eilt. Guy schlägt Sync hierbei die Maske vom Gesicht und erkennt die Ähnlichkeit zwischen Sync und Ion. Gleichzeitig ist Guy in den Besitz einer Fon-Disc gekommen, von der jedoch nicht weiß, was darauf abgespeichert ist. Sync kann sich die Maske aufsetzen, bevor die anderen Helden kommen, und verabschiedet sich, wobei er bedauert, dass er die Helden nicht selbst töten kann, es aber gerne Ariettas fähigen Händen überlässt. Er offenbart den Helden, dass Arietta mit der Geisel auf dem Dach ist, und entfernt sich danach.

Jade befreit unterdessen Luke und die Helden brechen nun wieder zum Dach auf, um den Mechaniker zu befreien. Sie verwickeln Arietta und zwei ihrer Monster in einen Kampf und siegen, woraufhin Jade Arietta wie zuvor schon am Fubras River töten will, da sie eine Feindin ist. Doch auch dieses Mal geht Ion dazwischen und meint, dass er Arietta der Rechtssprechung des Orders of Lorelei überlassen will. Auch Van Grants, der nun hinzukommt, ist für Ions Idee und nimmt Arietta in seine Obhut. Er erklärt den Helden auch, dass eine Kutsche von Graf Almandine bereit steht, mit der er den Mechaniker heimbringen will.

Im Handlungsverlauf wird das Choral Castle nicht mehr betreten, aber nach dem Sieg über Arietta bis zum Betreten von Akzeriuth ist am Eingang des Choral Castles ein Schwert im Boden aufzufinden, bei dem es sich um den Aktionspunkt für den ersten Kampf gegen den optionalen Sword Dancer handelt. Dieser muss besiegt werden, um einen zweiten Kampf gegen ihn auf der Weltkarte in der Nähe der Cheagle Woods zu ermöglichen.

KurzgefasstBearbeiten

  • Das Choral Castle war eine Ferienresidenz der Familie Fabre, bis der Hod War näherrückte und Herzog Fabre es verließ.
  • Im Choral Castle fand die Geburt vom Replica Luke statt, nachdem der originale Luke (Asch) von Van dorthin entführt und in der Fomicry-Maschine repliziert wurde.
  • Im Choral Castle werden Lukes Fon Slots geöffnet, sodass Asch mit ihm in Kontakt treten und mit ihm reden kann, was sich in Lukes regelmäßigen Kopfschmerzen äußert.
  • Im Choral Castle verzichtet Jade auf seine zweite Möglichkeit, Arietta nach einem Sieg über sie töten zu können, da er erneut von Ion darum gebeten wird, sie zu verschonen.

OrtslisteBearbeiten