FANDOM


Chat's Hut ist ein Dungeon in Tales of Eternia. Sie befindet sich in Celestia.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Chat's Hut befindet sich in der Nähe von der Mine of Gnome, nahe an einer Küste mit steilabfallender Felswand ins Meer. Weil die Besitzerin, Chat, zuerst nicht bekannt ist, wird sie zunächst nur als "Hut" bezeichnet. Von außen sieht sie eher zerfallen aus, von innen hingegen ist sie reich ausgestattet und weist auf jeden Fall auf einen Bewohner hin. Die Hütte ist mit allerlei Fallen und Rätseln ausgestattet, ganz nach dem Hobby von Chat, die wie ihr Urgroßvater Aifread großen Gefallen an Rätseln findet. Die Rätselmechanismen wurden von Chat persönlich erfunden und installiert.

Chat's HutChat.png

Das Wohnzimmer

Im unteren Bereich der Klippe, auf der die Hütte steht, befindet sich ein Hangar, in dem die Van Eltia vor Anker liegt.

Tales of EterniaBearbeiten

Die Helden suchen die Hütte auf, nachdem sie von Gnome aus der Mine gebracht worden sind und zunächst nicht wissen, wo sie sind. In der Hütte wollen sie sich danach erkundigen, wie nach Peruti gelangen können. Zuerst scheint es, als ob die Hütte nicht bewohnt wäre, doch als sie sie dann wieder verlassen wollen, öffnet sich der Eingang und sie betreten sie. Im Wohnzimmer, wo sie sich niederlassen, werden sie dann von Schlafgas betäubt.

Als sie wieder erwachen, ist der Eingang fort und sie sind gezwungen, sich aus dem achten Untergeschoss an die Oberfläche zu kämpfen. Auf jeder Ebene müssen sie eine Gummiente und einen Aufziehantrieb finden, womit sie die Ente durch einen Abfluss schicken können, um an dessen Ende einen Schalter zu aktivieren und die Tür zur nächsten Ebene zu öffnen. Nahezu jede Ebene ist mit einem Rätsel ausgestattet, das gelöst werden muss.

Untergeschoss Lösung
8

Hier müssen die Gummiente und der Antrieb einfach gesucht werden.

7

Die Ebene ist mit Fallen ausgestattet. Einige Ritterrüstungen reagieren auf die Helden, wenn sie an ihnen vorbeigehen. Ihre Augen leuchten rot auf und sie greifen an.

6

Auf der gesamten Ebene befinden sich Türen, die hinter Tapeten versteckt sind. Diese können entdeckt werden, indem man im linken Bereich einen Luftzug aktiviert. Durch den Sorcerer's Ring müssen die Tapeten dann weggebrannt werden.

5

Auf der gesamten Ebene befinden sich Frageschalter, die betreten werden müssen, woraufhin den Helden Quizfragen gestellt werden. Antworten sie falsch oder brauchen sie zu lange, müssen sie kämpfen. Antworten sie richtig, erhalten sie eine Belohnung.

4

Die benötigten Gegenstände befinden sich hier in verstecken Räumen. Im linken Bereich befindet sich in der oberen linken Ecke der Küche ein Zugang, im rechten Bereich ist ein Geheimversteck hinter dem Schrank.

3

Der Boden ist hier teilweise beweglich und muss über Schalter gestoppt oder umgekehrt werden. Die Schalter müssen mit Statuen, die draufgeschoben werden, dauerhaft aktiviert werden.

2

Hier hängen insgesamt sechs Bilder, immer zwei mit demselben Motiv. Auf der linken Seite befinden sich vier, von denen sich drei nicht bewegen lassen. Die auf der rechten Seite und das eine auf der linken müssen in dieselbe Position wie ihre unbeweglichen Gegenstücke gebracht werden.

1

Im linken Bereich müssen Bücher zusammengesammelt und richtig in die Schränke sortiert werden, damit ein Geheimraum erscheint. Im rechten Bereich müssen Fässer verschoben werden, um an die Gummiente zu gelangen.

Im ersten Untergeschoss erscheint, nach Lösung des Rätsels und Aktivierung des Schalters, der Bossgegner "Guardian", der bezwungen werden muss. Daraufhin kommen die Helden wieder in der Eingangshalle an, wo ihnen die Besitzerin der Hütte, Chat, begegnet. Diese bietet ihnen an, ein Teil ihrer Crew zu werden, um die Schätze von Aifread zu suchen, und erwähnt nebenher, dass sie ein Schiff besitzt.

Weil die Helden ein Schiff brauchen, um nach Peruti zu gelangen, gehen sie auf das Angebot ein, woraufhin Chat sie fortan begleitet und im späteren Spielverlauf auch rekrutierbar ist. Chat zeigt ihnen die Van Eltia, auf die sie besonders stolz ist und die für sie wie ein Urgroßvater ist, weil sie ihren eigenen Urgroßvater, den ehrenhaften Piraten Aifread, nie kannte.

Chat gibt sich zunächst damit einverstanden, dass die Helden mit dem fortfahren, was sie ohnehin tun wollten, weil sie sie zunächst beobachten möchte, um zu erfahren, ob sie den richtigen Geist aufweisen, um sich auf die Suche nach den Schätzen von Aifread zu begeben.

TriviaBearbeiten

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki