FANDOM


Der Bohnenstangenturm ist ein Dungeon in Tales of Hearts R, das sich auf dem Planeten Minera befindet.

GeschichteBearbeiten

GrundlegendesBearbeiten

Der Turm befindet sich in der Nähe der einzigen bekannten Stadt von Minera, Cind'rella. Um den Turm betreten zu können, muss man einen kleinen Teil Zauberenergie opfern und benötigt zudem einen Passierschein, den jedoch nur ausgewählte Personen, wie beispielsweise Lithia Spodumene, besitzen. Der Turm war von Creed Graphite erbaut und benutzt worden, um an Gardenia zu forschen und es von dort schließlich im Larvenstadium ins All zu schicken.

Tales of Hearts RBearbeiten

Die Mechanoid-Brüder Chlorseraph und Clinoseraph reisen gemeinsam zum Turm, um den Transport nach Gardenia zu nutzen und ihre Gebieterin Fluora Spodumene zu retten. Sie werden dabei von Incarose verfolgt und Chlorseraph möchte ihre Teile für ein Upgrade an sich bringen. Clinoseraph jedoch durchbohrt die Brust seines Bruders, da er in seinen Augen sein wahres Ziel nicht mehr verfolgt und somit nutzlos für ihn ist, und kämpft anschließend gegen Incarose, damit er selbst ihre Komponenten für sich beanspruchen kann.

Auf der Spitze des Turms kommt es zur Begegnung der Helden mit Incarose, die sich inzwischen einige Komponenten der Seraph-Brüder angeeignet hat, und das Transportsystem nach Gardenia zerstören will. Nach einem Kampf wirft Incarose Lithia vom Turm, doch Kor und die anderen springen hinterher, woraufhin Chalcedony Akerman sein Soma Reinheit aktiviert, um sie in der Luft aufzufangen.
Incarose will derweil ihren Selbstzerstörungsmechanismus aktivieren, doch die Brüder unterbinden das und stoßen sie stattdessen auf den Stuhl, der mit Zauberenergie versorgt werden muss, damit das Transportsystem aktiviert wird. Somit können die Helden durch das Portal nach Gardenia gelangen.

TriviaBearbeiten

  • Der Turm wurde einst auch Turm der Hoffnung genannt.
  • Der Turm ragt wie eine Spirale in die Luft und ähnelt somit der Bohnenranke aus dem Märchen "Hans und die Bohnenranke".

OrtslisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki