FANDOM


Profil | Artes

Bisley Bakur ist der Hauptantagonist aus Tales of Xillia 2.

GeschichteBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Bisleys Familie galt seit jeher als Anführer der Spirius-Organisation, die vor zweitausend Jahren von Milla Kresnik gegründet worden war und später zur Spirius AG wurde. Somit stand Bisley bereits seit seiner Geburt als Präsident der Firma fest. Bisley, der mit einem Chromatus geboren worden war, hatte seine Kraft als Kresnik irgendwann überstrapaziert und er bemerkte, dass er sich in einen Streukatalysator verwandelte. Darauf reagierte er, indem er seinen Chromatus versiegelte.

Bisley ist der Vater von Julius und Ludger Kresnik, die einander Halbbrüder sind. Ihre Mütter sind Schwestern. Von Ludger wusste Bisley jedoch lange Zeit nichts, weil es Julius gelungen war, seine Existenz geheim zu halten.

Tales of Xillia 2Bearbeiten

Doch als Exodus den Zug aus Trigleph überfiel, lernte Bisley Ludger kennen. Bisley muss sich daraufhin gegen Julius zur Wehr setzen, da dieser versucht, ihn zu töten, damit Ludger nicht in seine Geschäfte hineingezogen wird. Julius fürchtet nämlich, dass Bisley ihn oder Ludger nutzen würde, um eine Seelenbrücke nach Canaan zu errichten. Letztendlich gelingt es Bisley dennoch, Ludger in die Spirius AG zu holen, indem er ihm einen gut bezahlten Job anbietet. Da Ludger zu diesem Zeitpunkt in tiefen Schulden steckt, nimmt er das Angebot an.

Bisley BakurSpiel

Bisley im Spiel

Bisley dient fortan eher als Informant. Er erklärt, was Splitterdimensionen sind und den Grund, aus dem sie zerstört werden. Zudem lässt er die Helden wissen, dass Origins Prüfung für die Großen Geister nichts weiter als ein Spiel ist. Bisley erkannt bald, dass es sich bei Elle Mel Marta, seiner Enkeltochter aus einer Splitterdimension, um den Schlüssel von Kresnik handelt. Als sich die Gelegenheit ergibt, gelingt es ihm, sie auf seine Seite zu ziehen - denn sie will dafür sorgen, dass Ludger nicht verschwindet.

Bisley errichtet, indem er Rideaux opfert, eine Seelenbrücke nach Canaan, nachdem dieses beschworen worden ist. Er nimmt Elle mit zu den Toren des Urteils, wo es ihm gelingt, Chronos zu bezwingen, indem er ihn mit ihrer Kraft schwer verletzt. Dabei droht Elle bald, in einen Streukatalysator verwandelt zu werden.

Bisley wird schließlich von den Helden aufgehalten, denn die sind mit dem Wunsch, den er an Origin richten will, nicht einverstanden: er will die Geister versklaven, damit sie der Menschheit dienen. Um sich letztendlich gegen die Helden wehren zu können, offenbart Bisley wieder seinen versiegelten Chromatus: er ist der stärkste Chromatus-Träger der Hauptdimension. Doch Ludger, der ebenfalls diese Form erreicht, kann ihn bezwingen. Da Bisley sich schließlich in einen Streukatalysator zu verwandeln beginnt, bringt er sich mit einem Schlag auf die Brust selbst um, denn er wäre der millionste Streukatalysator gewesen, womit die Menschheit Origins Prüfung nicht bestanden hätte.

Bisley BakurChromatus

Bisley als stärkster Chromatus-Träger

PersönlichkeitBearbeiten

Bisley hat ein ruhiges und überzeugendes Gemüt, das stellenweise nur schwer von Hinterhältigkeit unterschieden werden kann. Obwohl er einen klaren Verstand hat, zeigt sich deutlich, dass er skrupellos ist und alles tun würde, um sein Ziel zu erreichen, die Menschheit vor dem Spiel der Großen Geister zu bewahren. Hierfür ist er nicht nur damit einverstanden, ein Kind in Form von Elle zu opfern, sondern tausende Splitterdimensionen zu zerstören. Als Ludger Bisley bezwingt, erkennt dieser seine Niederlage an und ermöglicht Ludger, seinen Wunsch wahr werden zu lassen, indem er seine eigene Verwandlung in einen Streukatalysator unterbricht.

KampfstilBearbeiten

Bisley ist ein reiner Faustkämpfer. Er schlägt mit blosser Kraft zu, die dazu imstande ist, sogar ihn selbst zu töten. Im letzten Kampf befindet sich Bisley ausschließlich in seiner Chromatus-Form.

TriviaBearbeiten

  • Wie viele andere Charaktere aus Tales of Xillia 2 hat auch Bisley in der japanischen Version einen Zweitnamen: Bisley Karcsi Bakur. Karcsi wird hierbei mit der Bedeutung seinen Mann stehen oder sich behaupten angegeben. In Wirklichkeit ist Karcsi ein Name ungarischer Herkunft und bedeutet Mann. Er ist zu vergleichen mit dem deutschen Karl.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki