FANDOM


Die Barona-Katakomben sind ein Dungeon in Tales of Graces f.

AllgemeinesBearbeiten

Die Barona-Katakomben liegen inmitten von Windors Hauptstadt Barona und ziehen sich darunter hinweg. Ein Weg in die Katakomben hinein besteht durch einen Geheimgang im Königlichen Heiligtum, das eine Sehenswürdigkeit in Barona ist. Die Barona-Katakomben verbinden damit unbemekrt das Königliche Heiligtum und das Schloss Barona, das ebenfalls einen Geheimzugang zu ihnen besitzt. Innerhalb der Katakomben befindet sich zudem ein versteckter Zugang zu einer amarcianischen Ruine, nämlich der Windwerk-Ruine, die sich in den Tiefen Barona erstreckt. Die Windwerk-Ruine stellt hierbei die Kontrollgerätschaften für Gloandi dar, dem Valkines-Cryas von Windor.

GeschichteBearbeiten

KindheitBearbeiten

Die Kinder wollen sich eigentlich mit Richard vor dem Königlichen Heiligtum treffen, doch dieser erscheint nicht zum vereinbarten Zeitpunkt. Sie warten bis in die Nacht hinein, bis sie schließlich beschließen, ihm entgegenzugehen. Dabei schleichen sie sich erfolgreich durch ein kleines Loch in das verriegelte Königliche Heiligtum und entdecken den Geheimgang in die Barona-Katakomben. Tatsächlich entdecken sie tiefer in den Katakomben Richard, der von einer ihnen unbekannten Kreatur, Lambda, angegriffen wurde. Die Kinder werden kurz darauf selbst von dem Wesen attackiert und tödlich verwundet. Sophie verfällt hierbei in einen Wahn und greift das Monster ihrerseits an, während die anderen Kinder bewusstlos werden. Abseits ihrer Wahrnehmung steckt Sophie einen Treffer ein, der sie dazu zwingt, sich davon zu erholen, weshalb sie sich in ihre Partikel aufteilt und diese im Zuge der Verteilungskonservierung in Asbel Lhant, Cheria Barnes und Hubert Oswell lagert, sodass sie sich in ihrem Inneren erholen kann und dabei das Leben der drei rettet. Sophie gilt jedoch fortanfür die folgenden sieben Jahre als tot, bis sie Asbel und Cheria erneut begegnet.

HauptgeschichteBearbeiten

Sieben Jahre später begegnen Asbel und Sophie, die gemeinsam nach ihrer Verbannung aus Lhant nach Barona aufgebrochen sind, Richard erneut in den Barona-Katakomben, nachdem dieser vor den Verfolgern seines Onkels Cedric fliehen musste. Da die Ritter, die Richard töten sollen, ihm jedoch bis in die Katakomben folgen, ist davon auszugehen, dass ihre Existenz kein Geheimnis (mehr) ist. Nachdem die Helden sich in Gralesyde Hilfe von Herzog Dalen geholt haben, müssen sie durch die Barona-Katakomben in das Schloss eindringen, um Cedric zu stürzen und Richard dabei zu helfen, seinen Platz auf dem Thron einzunehmen.

Familie und VermächtnisseBearbeiten

In Familie und Vermächtnisse, ein halbes Jahr nach der Hauptgeschichte, wird in den Barona-Katakomben der Zugang zu der Windwerk-Ruine entdeckt, die als Kontrolle für Gloandi dient und sich unter ganz Barona erstreckt. Die Windwerk-Ruine wird, um sie zu erkunden, von den Helden durch die Barona-Katakomben aufgesucht.

TriviaBearbeiten

OrtslisteBearbeiten