FANDOM


Aslan Frings ist ein Nebencharakter aus Tales of the Abyss. Er bekleidet eine hohe Position im Malkuth-Militär.

GeschichteBearbeiten

Tales of the AbyssBearbeiten

Frings erscheint das erste Mal in Grand Chokmah, als die Helden dort ankommen. Hier erklärt er den Helden, dass sie die Stadt nicht verlassen können, bis sie mit Peony Upala Malkuth IX gesprochen haben. Für Guy Cecil, der unter dem Einfluss des Cursed Seal steht, lässt er ein Zimmer vorbereiten, damit er sich ausruhen und Ion das Siegel entfernen kann.

Später, als der Krieg zwischen Malkuth und Kimlasca-Lanvaldear ausgebrochen ist und Engeve evakuiert werden muss, begegnen die Helden Frings auf dem Schlachtfeld. Statt zu kämpfen, will er ihnen jedoch helfen. Er will versuchen, seine Truppen zu bitten, nicht anzugreifen, kann jedoch nichts garantieren. Auf dem selben Schlachtfeld treffen sich dann die Truppen von Malkuth, angeführt von Frings, mit den Truppen von Kimlasca-Lanvaldear, angeführt von Jozette Cecille. Tear Grants kann eine Eskalation vorerst verhindern. Frings ist damit einverstanden, der Prinzessin und ihrer Begleitung nichts zu tun, sofern sie nicht von Soldaten begleitet werden; Cecille hatte ursprünglich geplant, sie zu eskortieren. Natalia selbst entscheidet, dass es dann so sein soll, und bricht ohne Cecilles Truppen auf, sodass die Soldaten von Malkuth sie nicht angreifen.

Nach dem Fall von Rugnica in den Qliphoth findet das Malkuth-Militär Zuflucht in Engeve, das mittlerweile von Miasma umhüllt ist. Frings kommt hierbei dazu, als Cecille, die eine Gefangene des Malkuth-Militär ist, einen seiner Soldaten angreift, und beruhigt sie. Cecille erklärt ihm, was der Soldat ihr beschrieben hat, denn er berichtete ihr von den Dingen, die er ihren Leuten angetan hatte. Frings lässt den Unruhstifter daraufhin entfernen und entschuldigt sich für dessen Verhalten, hört sich aber noch einmal dessen Version an.

Später wird das Dorf von Monstern angegriffen. Cecille eilt hinüber zu Frings, als dieser Hilfe braucht, wofür er sie kritisiert, da sie sich für das Leben des Generals der Feinde in Gefahr gebracht hatte. Daraufhin offenbart sie den Helden, dass Frings dasselbe für sie getan hatte, als er sie nach dem Sturz in den Qliphoth aus einer Spalte befreit hatte, in der sie eingesperrt gewesen war.

Von diesem Zeitpunkt an versucht Frings immer und immer wieder, Cecille zu überzeugen, ihn zu heiraten. Er schenkt ihr einen Ring, den sie, wie seine Anträge auch, zurückweist. Frings weigert sich, den Ring zurücknehmen, und verdeutlicht ihr, dass er darauf warten wird, bis sie sich für ihn entschieden hat, weil er ihre Sorge versteht.

Nachdem die Outer Lands schließlich sicher in den Qliphoth gesenkt wurden und der Krieg vorüber ist, werden Frings und seine Truppen von Männern in den Rüstungen von Kimlascas Soldaten angegriffen. Hierbei wird Frings selbst tödlich verwundet. In seinen letzten Atemzügen berichtet er den Helden, dass die Augen der Soldaten leblos und leer waren, und schließlich wünscht er sie, Cecille, in Sicherheit. Kurz darauf stirbt er.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki