Fandom

Pfotenballenklub

Aska

1.604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Profil | Artes

Aska ist der Geist des Lichtes und teilt sich seine Stellung mit Luna und Rem.

Tales of SymphoniaBearbeiten

In Tales of Symphonia erscheint Aska als einer von zwei Aspekten des Elementargeistes des Lichtes, gemeinsam mit Luna. Auch während Luna schläft, da sie ein sylvarantischer Elementargeist ist, ist es Aska möglich, Sylvarant zu bereisen, und er erscheint den Menschen als "goldener Vogel".

Aska wird nicht ohne Luna paktieren und Luna nicht ohne Aska. Aska muss erst herbeigerufen werden, indem der letzte verbliebene Stumpf eines Linka-Baums wiederbelebt wird, sodass dessen Krone "singende Nüsse" trägt. Aus diesen wird eine Okarina gefertigt, deren Melodie vom Wind zu Aska getragen wird, der ihr zu ihrem Ursprung folgen wird.

Auf den Wunsch hin, einen Pakt mit Aska zu schließen, kehrt er zu Luna zum Turm des Mana zurück.

Tales of PhantasiaBearbeiten

Aska erscheint in Tales of Phantasia als der Elementargeist des Lichtes und wird dort von den Helden aus dem versunkenen Königreich Thor befreit. Er wurde von dessen Einwohnern gefangen genommen und eingesperrt und ging mit dem Königreich unter, als dieses im Krieg, in dem es neutral blieb, vom Kometen "Samier" getroffen wurde.

Aska ist ein optionaler Elementargeist, der erst in der Zukunft befreit werden kann. Luna und er werden hier als Geist des Mondes und Geist des Lichtes unterschieden, aber effektiv betrachtet sind beide Angriffe vom Element Licht.

Tales of Xillia 2Bearbeiten

In Tales of Xillia 2 hat Aska mehrere Auftritte in Splitterdimensionen. In einer Splitterdimension von Alvins Nebenquests agiert Aska als Bossgegner, nachdem er von Gilland gefangen genommen und als Energiequelle missbraucht wurde.

In einer anderen Splitterdimension befindet sich Aska in Fennmont im Laforte-Forschungszentrum. Er ist besonders an Jyde Mathis interessiert und liebt es, mit ihm direkte Verbindungen einzugehen, was für Geister ein sehr intimes Ereignis ist. Als Jyde dies ablehnt, glaubt Aska, es liege an Milla Maxwell, die Jyde begleitet, und attackiert die Helden. Nachdem er bezwungen wurde, erwähnt er das erste Mal im Spiel Milla Kresnik, die einen großen Verrat begangen hatte.

TriviaBearbeiten

  • Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Luna und Aska in der Zeit zwischen Tales of Symphonia und Tales of Phantasia gewaltsam getrennt wurden, weil Aska von den Einwohnern von Thor eingesperrt wurde.
  • Askas Identitätsnummer in Thor lautet RS232-C. Gefangen genommen wurde er um 12:56 Uhr am 23. August des Sonnenjahres 2543.

CharakterlisteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki